Freitag Abend am 15.08.2014 war es dann endlich soweit. Im E-Werk in Köln fand das diesjährige Star Citizen Event statt. Mit einer Kapazität für 2000 Leute und einer weit größeren Location als im vergangen Jahr, war es ein einzigartiges Erlebnis. Was wir erlebt haben, das verraten wir euch jetzt!

Star Citizen Event – Gamescom 2014

Der Einlass für Subscriber und Concierge Mitglieder war für 19 Uhr geplant, der normale Eintritt für 20 Uhr. Tickets mussten dieses mal im Vorfeld auf der RSI-Homepage für einen Preis von 8 Euro, erworben werden. Die wenigen Personen, welche bereits das so genannte „Golden Ticket“ besaßen und eine Karte für das Event kauften, bekamen wenige Wochen vor der Gamescom und dem Star Citizen Event eine metallene Star Citizen Gamescom Event Founder-Karte. Diese ist, wie ihr euch denken könnt, sehr wertvoll und sie sieht auch noch edel aus. Zumal eine Unterschrift von Chris Roberts darauf zu finden ist!

Wir waren bereits 17:30 vor Ort, da es von der Köln Messe nur knapp 14 Minuten per Bahn und weitere 10 Minuten per Fuß zum E-Werk sind. Aus diesem Grund hatten unsere Redakteure auch noch die Gamescom-Pressekarten um den Hals hängen. Die Schlange war selbst zu diesem Zeitpunkt schon um die 500 Mann lang. Als wir uns anstellen wollten, winkten uns die Angestellten durch, da die Presse nicht an „Einlasszeiten“ gebunden war. Glück muss man haben. Vorallem dann, wenn man es vorher nicht weiß.

Nun waren wir also schon 1 1/2 Stunden vor dem geplanten Einlass in der noch relativ leeren Hallen und konnten bei den Vorbereitungen zuschauen. Neben den sehr humanen Preisen an der Bar und an der Essensausgabe war relativ schnell zu merken, dass es kein so schlimmes Gedränge wie im Vorjahr geben wird. Der Einlass fand jedoch schon eine Weile früher statt, da zu wenig „Backer“ bei dem Event anwesend waren, wurden die 2 Gruppen in relativ kurzem Abstand in die Hallen gelassen und die begehrten roten Tickets wurden verteilt. Was es damit auf sich hat, erklären wir noch.

[su_slider source=“media: 7883,7884,7886,7891″ link=“image“ title=“no“]

Die Hallen füllten sich schnell. Die Bar war belagert und die Essensausgabe auch gut beschäftigt. Jedoch dauerte es noch rund eine Stunde, bis das offizielle Event startete. Im Gegensatz zum letzten Jahr kam sofort nach Sandi Gardiner, welche die deutsche Sprache von Mal zu Mal besser beherrscht, sofort Chris Roberts auf die Bühne und, man stelle sich vor, Erwachsene fangen wie die Teenies an zu kreischen. Nach einer Danksagung an die Werbepartner, die Fans und alle Anwesenden fing die Show, welche rund eine Stunde dauern sollte, endlich an.

Die Constellation, welche rund 200€ kostet, wurde in einem neuen Video vorgestellt, inklusive ein neues Design für das stolze Schiff. Ab diesem Moment war die Masse schon wie gebannt und keiner konnte den Blick von der riesigen Leinwand wenden. Die Grafik, der Sound, das Feeling..alles jagte den Anwesenden eine „Gänsehaut“ über die Arme.

Eine Verlosung wurde auch durchgeführt..und zwar mit den roten Tickets. Jeder Besucher bekam eines davon, auch wenn keiner wusste, was der Preis sein würde: Eine Constellation. Während auf die ersten zwei Nummer-Durchsagen keiner reagierte, kam der Dritte freudestrahlend auf die Bühne und konnte neben seinem Preis auch ein Foto mit Chris Roberts machen lassen.

Anschließend folgten weitere Videos von mehreren Hangars in verschiedenem Aussehen. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Auch ein Kampfvideo wurde kurz vorgestellt.

Interessant war jedoch das „Renn“-Spiel. Vier Raumschiffe fliegen gegeneinander um die Wette und müssen durch die Ringe fliegen, ohne sich selbst zu zerstören. Das Ganze geht über rund 3 Runden und der Sieger gewinnt Preise.

Nach dem Event konnten noch Poster erworben werden, welche Chris Roberts persönlich signierte. Für Fotos standen er, Eric „Wingman“ und Sandy Gardiner ebenfalls zur Verfügung.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend, welcher weit besser geplant war als das Event im vorherigen Jahr. Die Vorfreude auf Star Citizen ist nun noch größer geworden!

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=A0grZDNdUYY&list=PLJxXVj0FVxKoK58jbEcP4CyxB-iclUrGO&index=1″]

Quelle: Star Citizen Event – Gamescom 2014