Bildqualität

Trotz der Tatsache, dass der Philips 288P6LJEB ein TN Panel besitzt und eher für die Reaktionszeit als für die farbliche Darstellung gekauft werden sollte, waren wir dennoch begeistert. Mit 28 Zoll wirkt der Monitor nicht zu klein und nicht zu groß. Egal, ob wir die Darstellung auf 2K oder auch auf 4K haben anzeigen lassen… es wirkte immer haarscharf und auch die Bildwiederholungsrate von 60Hz leistete der Philips 288P6LJEB durchgehend.

Der Philips 288P6LJEB hat eine Farbdarstellung von 1,07 Milliarden Farben und diese wirken auch extrem scharf und die Farbverläufe sind klar ersichtlich und wirken nicht abgehackt.

Bei dem Philips BDM4037UW hat uns vor allem auch die farbliche Darstellung bzw. die Bildqualität begeistert. Trotz der Größe des Monitors, welche ja mit 40 Zoll sehr

Natürlich haben wir den Monitor wieder durch den Eizo Monitortest laufen lassen. Wie immer konnten keine Pixel-Fehler gesehen werden und auch eine Schlierenbildung bemerkten wir nicht! Lediglich die Helligkeit hätte noch verbessert werden müssen.