Bei der diesjährigen gamescom waren wir zu Gast bei Reto-Moto und hatten die Gelegenheit mit dem Entwicklerteam über Neuigkeiten, vor allem über das Update 1.08 von Heroes & Generals zu sprechen.

Doch zunächst klären wir einmal auf, um was es sich bei dem Spiel handelt.

Heroes & Generals ist ein MMOFPS-Computerspiel und wurde 2016 veröffentlicht. Es sind Elemente aus Ego-Shooter und Strategiespiel enthalten und kombiniert. Das Spielgeschehen ist zur Zeit des Zweiten Weltkriegs angesetzt. Entwickelt wurde das Spiel vom dänischen Entwickler-Studio Reto-Moto.

Der Hauptbestandteil des Spiels liegt auf teambasiertem Vorgehen, vergleichbar dem Spielablauf eines Ego-Shooters. Die Kämpfe finden auf einer alles überspannenden Spielkarte statt, welche von der Strategie-Ebene des Spiels beeinflussbar ist. Truppen und Ressourcen kann man verschieben und beim Treffen auf den Feind wechselt das Spiel in die Egoperspektive. Im Spiel kann man sich als Infanterist, Panzerbesatzung, Kampfpilot, Fallschirmjäger, Aufklärer oder General den Deutschen, Vereinigten Staaten oder der Sowjetunion anschließen.

Es stehen unterschiedliche Spielmodi für den Ego-Shooter-Teil zur Verfügung.

Auf der diesjährigen gamescom hat man mit uns vor allem über das kommende Update 1.08 Planes & Ladders gesprochen. Mit diesem werden wieder Leaderboards eingeführt, damit man sieht wie gut man sich gegenüber der Konkurrenz schlägt. Auch weitere Flugzeuge werden den Weg ins Spiel finden.

Weitere Informationen über das Spiel bietet die Heroes & Generals Webseite.