Star Citizen – Origin M50

Cloud Imperium Games präsentiert in einem neuen 4K-Trailer die Renn-Varianten der Origin M50. In diesem geht es um Geschwindigkeit… und das Geschäft.

Auf die Plätze, fertig los!

Wer zum Beispiel an dem Murray Cup Rennen teilnehmen möchte, für den scheint dieses Schiff eine gute Wahl zu sein. Sie sollte in keinem Hangar fehlen, wenn man gewinnen möchte.

Auf der Homepage findet man die verschiedenensten Schiffsmodelle und Typen. Auch die beiden Schiffe aus der Schmiede der Origin Jumpworks GmbH, die Origin M50R und die Origin M50 Interceptor, welche in dem Werbevideo gegeneinander antreten. Die Wahl fällt schwer..selbst dem Moderator wie es scheint.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=_SpsjUHj_II“]*YOUTUBE[/su_youtube]

Über Cloud-Imperium Games

Cloud Imperium Games Corporation und deren Tochtergesellschaft Roberts Space Industries wurde im April 2012 vom namhaften Spieleentwickler Chris Roberts (Wing Commander, Freelancer, Privateer) und seinem Geschäftspartner und langjährige internationale Medienanwalt Ortwin Freyermuth gegründet. Unter Roberts Führung mit seinem langjährigen Beziehungen in der Spiele Entwicklung gründete Cloud Imperium schnell ein Top-Tier-Entwicklungsteam für die Spiele Entwicklung, die Story-Elemente und einen umfangreichen Prototyp für das erste Star Citizen Spiel. Star-Citizen wird über www.robertsspaceindustries.com vermarktet. Cloud-Imperium Strategie geht über die Kundengewinnung durch etablierte Spieledesigner Fangemeinden. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich der Arbeitsplätze und Kontaktinformationen finden sie auf der CIG-Homepage.

Weiterführende Informationen:

Quellen: RSI