Trion Worlds – gamescom 2017

Wir waren dieses Jahr bei Trion Worlds zu Gast und erhielten Neuigkeiten zu Trove und ArcheAge.

Von Trove erhielten wir von dem Entwicklerteam eine Präsentation wie sich Trove weiterentwickelt und was verändert wurde.

Trove Eclipse ist bereits am 22.August erschienen und ist damit das erste große Spiel-Update für Trion Worlds’ Voxel-RPG-Abenteuer, das gleichzeitig für PC und Konsolen verfügbar sein wird. Zwei Monate nach dem Start des urzeitlichen „Megalithic“-Updates enthüllt das Team von Trion neue Herausforderungen für mutige Abenteurer, die bereit sind auch die Schatten zu erkunden.

Im Schatten Turm, finden die Spieler gefährliche Gegner und erhalten neue Werkzeuge, welche ihnen im Kampf für das Licht helfen.

Trove Eclipse bringt den Spielern brandneue Abenteuer mit folgenden Gameplay-Features:

  • Zwei neue Schatten Turm-Ebenen – Hier begegnen die Abenteurer imposanten Schatten Hydrakken, dem gefürchteten Darknik Dreadnought und der Daughter of the Moon, um limitierte Schätze wie die begehrten Moonsilver-Kostüme zu finden.
  • Umfangreichere Klassen-Modifikation – Alle Trovianer ab Stufe 10 können nun eine Unterklasse wählen, um passive Skills und Boni freizuschalten.
  • Trove-Atlas – Diese komplett illustrierte Karte ermöglicht es den Spielern, auf einfache Weise zwischen verschiedenen Biomen hin und her zu reisen und in neue Abenteuer aufzubrechen.
  • Edelsteine schmieden – Die bestehenden Werte von Edelsteinen können ab sofort verbessert werden. Unerwünschte Werte können erneut vergeben werden, um nützlichere Ergebnisse zu erhalten. Edelsteine, die nach Eclipse entdeckt werden, haben keinen Gesundheits-Regenerationswert mehr.
  • Boni für tägliche Logins und Events – Der Portalturm des Hubs wurde durch eine vergoldete, schimmernde Statue der Sonnengöttin ersetzt. Die Spieler können sich täglich einloggen, um Belohnungen freizuschalten und ihre Tokens für die täglichen Logins beim Radiant Merchant eintauschen.

Trove ist als kostenloser Download über Glyph, Steam, den Xbox Store und den PlayStation Store erhältlich.

Ferner wurde während der gamescom Messe ein Trailer von ArcheAge 4.0 präsentiert.

ArchAge 4.0 soll später in diesem Jahr in Nordamerika und Europa erscheinen und wird neue Features enthalten, die das Spiel zugänglicher machen als je zuvor.

ArchAge ist das ultimative „Free-to-Play“ Fantasy-Sandbox-MMORPG. Erbaue gewaltige Schlösser und beanspruche Ländereien, deren Reichtümer eine komplexe, spielerorientierte Wirtschaft antreiben. Verbünde dich und trage epische Belagerungsschlachten und Seegefechte aus – oder lebe als Gesetzloser vom Ruhm und Gold deiner Opfer.

Weitere Informationen über das Spiel gibt es auf der ArcheAge Webseite.

Neben ArcheAge haben wir uns auch das neue Add-On bzw. Update zu Rift angeschaut, welches den Namen „Celestial Rift“ trägt. Dieses wurde im Juli veröffentlicht. Das Spiel ist nun seit geraumer Zeit Free 2 Play und dieses Update bringt eine Menge Neues mit sich.

Zunächst einmal wäre hier das neue Maximallevel von 70 und die neuen Gebiete, welche Trion hinzugefügt hat. Außerdem gibt es neue Legendäre Skills im Skilltree, welche man freischalten sollte. Eine weitere Neuerung sind hier verschiedene neue Mounts, welche zum Teil sogar eine eigene Skill-Leiste besitzen und im Kampf genutzt werden können.

Des Weiteren gibt es neue Gegnerarten, 2 neue Dungeons und später im Jahr einen neuen 10 Mann Raid, welcher eine hohe Schwierigkeitsstufe haben soll. Neben dem Raid wird es auch Adventures geben, die entweder alleine im leichten Modus oder im Raid im Hardcore Modus erledigt werden können.

Die neuen Community Events sollen auch für frischen Wind sorgen und die Möglichkeit, sogenannte Preisticket, welche man erhält, gegen Mounts eintauschen zu können, wird ebenfalls vielen Spielern gefallen. Allerdings werden sich die meisten über den komplett frischen Server freuen, welcher im ersten Quartal 2017 geplant ist und auf welchem jeder Spieler mit Level 1 anfangen wird.