Wettbewerb und Ticket-Upgrade für Cosplayer bei Video Games Live

Video Games LIVE, die spektakuläre Musik-Show zu den populärsten Videospielen aller Zeiten, spricht auf der gamescom nicht nur Videospiel- und Klassik-Fans an, sondern auch Cosplayer. Auf den gamescom-Konzerten werden daher vor Beginn der Show die besten Kostüme der Besucher prämiert.

Damit nicht genug: Jeder Cosplayer, der auf der gamescom an der Video Games Live-Konzertkasse in Halle 11 ein Ticket kauft und dabei sein Kostüm trägt, erhält von Video Games LIVE ein Upgrade auf die nächsthöhere Ticket-Kategorie.

Die von Spielindustrie-Superstar Tommy Tallarico produzierte und geleitete Konzertreihe ist eine gelungene Mischung aus Rockkonzert, brillanter Lichtshow und interaktiven Spielen gepaart mit der Kraft und den Emotionen eines Symphonieorchesters. Zur Setlist gehören zahlreiche berühmte Musikstücke aus modernen Spieleblockbustern und kultigen Titeln wie „World of Warcraft“, „Legend of Zelda“, „Donkey Kong Country“, „Syberia“ oder „Grim Fandango“, die auf der gamescom das Publikum begeistern werden.

Tickets für die Konzerte am 7., 8. und 9. August auf der gamescom gibt es online auf der Tickethall-Webseite, bei den Saturn-Märkten Köln-Maybachstraße und Köln Hohe-Straße sowie vor Ort an der Abendkasse (Halle 11). Ein zusätzliches gamescom-Ticket ist für den Besuch der Konzerte nicht nötig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu Video Games Live sowie zusätzliche Konzerttermine in Deutschland und Europa entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite.

Quelle: Video Games LIVE