Unite Europe 2015 startet „Call for Speakers“ und eröffnet Registrierung

Unity Technologies hat für die hauseigene Konferenz Unite Europe die Registrierung eröffnet und einen Aufruf an potenzielle Sprecher gestartet („Call for Speakers“). Die Konferenz findet vom 24. bis zum 25. Juni 2015 in Amsterdam in den Niederlanden statt. Am 23. Juni ist ein Unity-Trainingstag vorgelagert. Sprecher können sich bis einschließlich 25. April bewerben.

„Wir freuen uns auf die Rückkehr in die Westergasfabriek, dem Schauplatz der Unite 2012“
, sagt Antony Douglas, Vice President EMEA von Unity Technologies. „Mit der bewährten Mischung aus Berufs- sowie Hobby-Entwicklern, Publishern und Evangelisten wird die Unite eine perfekte Plattform für alle sein, die mit den Unity-Technologien großartige Inhalte erschaffen wollen.“

Die Unite Europe 2015 gilt als die wichtigste regionale Unity-Entwicklerveranstaltung des Jahres. Unity ist die marktführende Plattform für die Erstellung von Videospielen, Simulationen und anderen interaktiven Erlebnissen in 2D und 3D. Mit mehr als 30 Stunden an Vorträgen, darunter auch Workshops, Diskussionsrunden und Vorführungen von Unitys hauseigenen Experten, ist die Konferenz ein Forum für alle Mitglieder der Spielebranche, die mehr über Unity wissen, ihre Fertigkeiten verbessern oder sich mit anderen Nutzern austauschen möchten.

Wer an einer Sprecherrolle interessiert ist, kann sich nun mit einem Themenvorschlag bewerben. Alle Einreichungen werden in Hinsicht auf Relevanz und Lehrinhalte evaluiert, wobei neue Entwicklungsmethoden Vorrang haben. Sprecher erhalten freien Eintritt zur Konferenz. Einreichungen für die Unite Europe 2015 sind bis zum 25. April über die Webseite möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Verkauf von Eintrittskarten finden Interessierte auf der Unity3D-Website. Derzeit läuft die „Early Bird“-Registrierung: Die ersten 250 Eintrittskarten werden mit 20 Prozent Rabatt verkauft.

Quelle: PM