World of Warships feiert das Jahr des Drachens mit einem Event zum Mond-Neujahr

Wargaming, der Publisher und Entwickler des führenden Seeschlacht-MMOs World of Warships, feiert das Jahr des Drachens mit vielen feurigen Inhalten zum Mond-Neujahr! Mit einem brandneuen Event-Pass , der zwei Fortschrittslinien enthält, können die Spieler in eine besondere Zusammenarbeit mit dem Content-Creator TheRussianBadger eintauchen. Dieses vollgepackte Update enthält außerdem Änderungen an U-Booten und der U-Boot-Abwehr, die Rückkehr der Luftschiff-Eskorte und eine neue Kampagne mit der USS Enterprise.

Feiert das Mond-Neujahrs in World of Warships

Um das Jahr des Drachen einzuläuten, hat World of Warships einen brandneuen Event-Pass herausgebracht. Mit zwei Fortschrittslinien, die jeweils 20 Stufen umfassen, können Spieler eine Reihe von Belohnungen freischalten, darunter Tarnungen, Kommandanten, spezielle Container, Flaggen, wirtschaftliche Boni und vieles mehr!

Eine der verfügbaren Linien enthält Inhalte, die in Zusammenarbeit mit dem beliebten YouTuber und Twitch-Streamer TheRussianBadger erstellt wurden. Zu den Belohnungen gehören eine wunderschön gestaltete CLAWSTROPHOBIC-Gedenkflagge, ein spezieller TheRussianBadger-Commander mit einer einzigartigen Sprachausgabe und die permanente USS LOBSTERMINATOR-Tarnung für die New Mexico.

Updates für U-Boote und U-Boot-Bekämpfung

Das Februar-Update bringt auch eine Fülle von Änderungen zur Verbesserung der Interaktion zwischen U-Booten. U-Boote und die U-Boot-Bekämpfung erhalten eine Überarbeitung, wobei bestimmte Linien den Verbrauchsgegenstand „Depth Charge Airstrike“ und den Verbrauchsgegenstand „U-Boot-Überwachung“ erhalten.

Kollisionswarnungen werden jetzt auch für untergetauchte U-Boote angezeigt. Wenn sich Spieler in einem Umkreis von zwei Kilometern um ein anderes Unterwasser-U-Boot befinden, werden sie benachrichtigt, auch wenn das feindliche Schiff nicht sichtbar ist. Außerdem wurde der Wendekreisradius aller U-Boote verbessert, so dass die Spieler in der Hitze des Gefechts leichter manövrieren und sich neu positionieren können.

Die Rückkehr der Luftschiff-Eskorte und eine neue Kampagne für die USS Enterprise

Luftschiff-Eskorte kehrt als temporärer Spielmodus für zwei Wochen ins Spiel zurück. Ab dem 22. Februar arbeiten zwei zwölfköpfige Teams zusammen, um ihr verbündetes Luftschiff zu seinem Zielort zu führen und es dabei vor Gegnern zu schützen. Der Sieg kann entweder durch das Erreichen der Zielposition oder durch die Eliminierung aller gegnerischen Schiffe errungen werden.

Abgerundet wird das Februar-Update von World of Warships durch ein spezielles Event, das dem Premium-Flugzeugträger USS Enterprise der Stufe VIII gewidmet ist. Die Grey Ghost-Kampagne gibt den Spielern die Möglichkeit, verschiedene Belohnungen zu verdienen, wie zum Beispiel eine USS Enterprise-Flagge, einen Grey Ghost-Aufnäher und Enterprise-Marken, die im Waffenarsenal verwendet werden können. Nach Abschluss der Kampagne können die Spieler die USS Enterprise in der Waffenkammer oder im Premium-Shop erwerben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein