Inkulinati bekommt Pentiment-Crossover – weitere Updates für andere Daedalic-Titel im Anflug

Erforsche ein neues Biom in Unrailed!, entdecke das überarbeitete Depth-Charge-System in Destroyer: The U-Boat Hunter oder genieße zahlreiche QoL-Verbesserungen in Fling to the Finish

Quelle: Daedalic Entertainment

Im Rahmen des Publisher Sales, der bis zum 16. März um 19 Uhr läuft, veröffentlichen Daedalic Entertainment neben neuen Titeln auch umfassende Content-Updates für ihr Publishing-Portfolio. Spieler können zum Beispiel das Crossover zwischen dem mittelalterlichen Strategiespiel Inkulinati und Obsidians beliebten RPG Pentiment erleben oder sich in das neue Biom des Koop-Games Unrailed! stürzen.

Das St. Francis and Friends-Update für Inkulinati beinhaltet nicht nur neue Einheiten, Bug-Fixes und Skills, die Entwickler verkünden auch stolz, dass das kommende Update ein Crossover mit dem beliebten von Manuskripten inspirierten RPG Pentiment mit sich bringt. Der Protagonist Andreas gesellt sich in das Raster der spielbaren kleinen Inkulinati. Zusätzlich stoßen Spieler auf die historische Figur St. Franziskus. Dieser stellt sich Spielern als Boss während ihres Singleplayer-Abenteuers entgegen und greift dabei auf einzigartige neue Fähigkeiten zurück – er gibt seinen Einheiten Rüstungspunkte und nutzt in direkten Konfrontationen seinen Signature-Move – den Stigma-Laser, der von tatsächlichen mittelalterlichen Schriften inspiriert ist. St. Franziskus wird nicht nur als Gegner im Abenteuermodus auftreten, sondern auch im Duell-Modus spielbar sein. Neben neuen kleinen Inkulinatis enthält das Update zudem auch neue Einheiten, wie schwertschwingende Tauben und den Pilgerwolf. Neue Arena-Objekte, wie Pilger-Schreine, werden ebenfalls hinzugefügt – Spieler können sich zudem auf zahlreiche Bugfixes und Balancing-Veränderungen freuen. Zur Feier des ersten Content-Updates für Inkulinati wurde ein Trailer veröffentlicht, der St. Francis and Friends im Detail vorstellt:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unrailed! erhält ein großes Unterwasser-Update. Wie der Name suggeriert, können Spieler ihren Koop-Spaß in einem neuen, spannenden Frischwasser-Biom ausleben. Dieses Biom ist sowohl für Einsteiger- als auch Hardcore-Spieler frühzeitig im Spiel zugänglich. Auch haben die Entwickler mit dem Update den beliebten Kompasswagen verbessert und erneuert – Crossplay wurde zum Time-Mode hinzugefügt und vieles mehr. Dieser Trailer gibt einen kleinen Einblick in das neue Frischwasser-Biom:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das U-Boat-Strikes-Back-Update liefert neben neuen Gefahren Verbesserungen bei den Kontrollelementen, große Bug-Fixes und mehr für den maritimen Militärsimulator Destroyer: The U-Boat Hunter. Das bringt eine entscheidende Neuerung – U-Boote können den Zerstörer und seine Eskortschiffe jetzt direkt angreifen. Diese neue Mechanik wurde von Fans schon seit der Veröffentlichung der ersten Demo für das Spiel gewünscht. Darüber hinaus führt das Update ein überarbeitetes Depth-Charge-Hit-Detection System ein. Auch wurde das System zur Schadenskalkulation überarbeitet, wodurch die Chance auf kritische Treffer, die das U-Boot sofort auslöschen können, deutlich gesteigert wird.

Das spaßige Koop-Spiel Fling to the Finish wird einige QoL-Verbesserungen erhalten, die das Spiel nicht nur zugänglicher, sondern auch unterhaltsamer machen. Neben zahlreichen kleineren Verbesserungen und Bugfixes, haben die Entwickler Level identifiziert, die besonders frustrierend waren. Durch die Anpassung einiger Hindernisse und Veränderung an den Levelstrukturen wurden diese Level zugänglicher und angenehmer gestaltet.

Spieler können Fling to the Finish während des Publisher-Sales zudem kostenlos testen!