Am Mittwoch konnten wir einen Termin bei Wargaming für World of Tanks AR ergattern. Was wir dort erlebt haben, wollen wir natürlich mit euch teilen.

Anfangs wurde uns die Map „Minsk“ genauer gezeigt und auch die sogenannten französischen „Wheeled Tanks“, die natürlich um einiges mobiler sein können als die großen Kettenpanzer, mit welchen man solche Spiele grundsätzlich in Erinnerung bringt. Auch die neuen polnischen Panzer wurden uns vorgestellt und wie immer müssen wir sagen, dass wir von dem Detailreichtum, sowohl von der Karte, als auch von den Panzern, sehr begeistert werden.

„Den Vogel abgeschossen“, im positiven Sinne, hat Wargaming aber mit dem neuen AR System. Vieles dreht sich heutzutage ja nur noch um VR und Augmented Reality, oder kurz AR, wird völlig außer Acht gelassen. Nicht so bei Wargaming. Denn diese haben eine Methode gefunden, dies für World of Tanks anzuwenden und wir hätten nie gedacht, wie genial diese Sache werden wird.

Bei World of Tanks für den PC wird das Replay eines Matches, welches man gespielt hat, gestartet und zeitgleich auf ein Tablet übertragen. Nun konnte man dank der modernen Technik und mithilfe einiger Kleinigkeiten und dem Tablet das Replay komplett in AR beobachten und zwar so, als würde das Match gerade auf dem Tisch vor uns stattfinden. Besonders beeindruckend fanden wir hieran eines: Das Detailreichtum und die Qualität des Replays. man konnte nach belieben näher rangehen mit dem Tablet und so auch kleine Äste auf dem Boden liegen sehen, den Zaun oder den Panzer aus der Nähe betrachten und selbst die Gefechte direkt vor einem erleben. Selbst das Feuer sah täuschend echt aus. Was uns auch extrem beeindruckt hat, war die Qualität. Es gab keine Ruckler und Abbrüche und das obwohl sich das ganze noch mehr oder weniger in der „Entwicklungsphase“ befindet.

Momentan ist es noch notwendig, dass das Spiel von einem PC auf das Tablet gestreamt wird, da die Hardware der aktuellen Tablets noch nicht ausreicht. Allerdings ist geplant, wenn möglich eine App zu erstellen, welche dann ohne die PC Übetragung dieses AR-Erlebnis abspielen kann.

Wir haben auch gefragt, ob es das nur für World of Tanks geben wird oder auch für andere Spiele. Zum aktuellen Zeitpunkt wird dies zwar nur für World of Tanks entwickelt, aber es ist durchaus möglich, dass es auch für andere Spiele entwickelt werden wird!

Alles in allem waren wir auf jeden Fall sehr begeistert.