Goodgame Studios mit neuen Mobile-Titeln auf der E3

Goodgame Studios, Deutschlands führender Entwickler von Spielesoftware, wird auf der Electronic Entertainment Expo (E3) vom 14. bis 16. Juni in Los Angeles (USA) mehrere neue Titel für iOS und Android vorstellen – Eines davon wird bereits auf ausgewählten Märkten getestet: Mit Legends of Honor, welches im Browser schon mehr als eine Million Spieler weltweit begeistert, will der Hamburger Entwickler noch in diesem Sommer Tablets und Smartphones erobern. Ein weiteres, noch unangekündigtes Mobile-RPG wird exklusiv auf der E3 gezeigt.

Die größten Erfolge erzielte Legends of Honor bisher in Deutschland und den USA. Phillip Knust, Head des Strategy Games Studios, kommentiert: „Für Legends of Honor war es unser Anspruch, durch die Kombination von Echtzeitstrategie- und Rollenspielelementen ein einzigartiges Spielerlebnis zu kreieren. Wir sind sehr stolz auf den herausragenden Erfolg, den wir mit der Browser-Version bereits erzielt haben, und freuen uns darauf, mit dem Start der mobilen Version diesen Kurs fortzusetzen.“

Das Strategy Games Studio, welches sich unter dem Dach von Goodgame Studios verantwortlich für die Entwicklung von Legends of Honor zeichnet, will auch mit der mobilen Version an bisherige Erfolge anknüpfen: Schließlich brachte das Team zuletzt mit dem Strategie-Hit Empire: Four Kingdoms die erfolgreichste App eines deutschen Entwicklers weltweit in die App-Stores.

Im Spiel dreht sich alles um den Konflikt zwischen drei Fraktionen und das Sammeln von Ehre. Dazu treten die Spieler Widersachern auf der riesigen interaktiven Weltkarte entgegen, die sie mit ihren Heldencharakteren in Echtzeit erkunden. Das tun die Spieler bereits mit großem Kampfgeist: Mehr als 70 Millionen Schlachten wurden seit dem Start der Browser-Version auf der Weltkarte ausgetragen.

Quelle: Goodgame Studios