Skybound Games bringt Rainbow Billy: The Curse of the Leviathan von ManaVoid Entertainment diesen Herbst auf Konsolen und PC

Die spielbare Demo des bunten Mix aus Kreaturensammler und Adventure-Platformer ist ab 16. Juni als Teil des Steam Next Fests kostenlos verfügbar.

Quelle: Skybound Games

Skybound Games veröffentlicht Rainbow Billy: The Curse of the Leviathan, das neue Spiel des Indie-Studios ManaVoid Entertainment. Der 2,5D Adventure-Platformer, mit RPG-, Kreaturensammel- und Rätsel-Elementen, startet diesen Herbst auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Interessierte Spieler müssen aber nicht auf den Herbst warten, bis sie es selbst ausprobieren können. Bereits heute, ab 16. Juni, ist im Rahmen des Steam Next Fests eine kostenfreie, englischsprachige Demo verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rainbow Billy wurde von GameSpot und The MIX im Rahmen der E3 mit einem ersten Trailer vorgestellt. Das Spiel war außerdem vergangenes Wochenende Teil des Wholesome Direct, ein Wohlfühlprogramm für „niedliche und gemütliche“ Indie-Spiele.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Rainbow Billy dreht sich alles um das Erkunden, sei es die Welt, das eigene Selbst oder die dutzenden warmherzigen Kreaturen, die man auf seiner Reise trifft. Nachdem der böse Leviathan die Welt der Fantasie mit monochromem Elend verflucht hat, sind die Bewohner nur noch freudlose, angstgeplagte Hüllen ihres früheren Selbst. Bewaffnet mit Freundlichkeit, einer sprechenden Angelrute und unzähligen Freunden muss der schüchterne, fröhliche Billy durch das Land ziehen und andere inspirieren, den Mut zu finden, sie selbst zu sein und ihre wahren Farben zurückzugewinnen. Mit Mitgefühl und Konversationen können sich Spieler in gewaltfreien, rundenbasierten Begegnungen mit einer Vielzahl an Kreaturen anfreunden und sie in ihr Team einladen, um ihre Sammlung hilfreicher Kreaturen zu erweitern.

Features:

  • Erkunde eine Welt voller Fantasie: Von dunklen Höhlen auf abgelegenen Inseln bis hin zu versteckten Buchten auf der stürmischen See – entdecke eine vielfältige, wohltuende Welt voller Schätze, Freundschaft … und Gefahr!
  • Schließe Freundschaften & sammle süße Kreaturen: Mehr als 60 kuriose, liebenswürdige Kreaturen benötigen Hilfe bei ihren Problemen in gewaltfreien Begegnungen! Die Spieler erstellen ihr einzigartiges Team, um den Tag zu retten!
  • Löse komplexe Farb-Rätsel: Jede Welt ist mit raffinierten Herausforderungen und Geheimnissen gefüllt, mit denen neue Gebiete zum Erkunden freigeschaltet werden!
  • Lebhafte 2,5D Grafik: Der Grafikstil von Rainbow Billy verbindet moderne 2D-Cartoon-Charaktere mit einer fantasievollen 3D-Welt, die von einem energiegeladenen, einzigartigen Soundtrack begleitet wird!
  • Fantastisches Abenteuer mit greifbaren Motiven: Es ist Aufgabe der Spieler, Farbe in eine monochrome Welt zurück zu bringen und ihren Freunden zu helfen, in einer Geschichte über Empathie und Selbstentfaltung den Mut zu finden, ihr wahres Ich zu zeigen.
  • Angle nach Ressourcen: Denn jedes gute Spiel braucht ein Angel-Minispiel!

„Rainbow Billy ist eine umfangreiche Coming-of-Age-Geschichte über den Umgang mit Veränderungen in der Welt sowie über die Akzeptanz und Fürsorge für uns selbst und unsere Mitmenschen. Sie beleuchtet sehr nachvollziehbare Fragen nach der Identität, der Selbstfindung und der psychischen Gesundheit mit einer Menge gutherzigen Spaß und Abenteuer“, so Ian Howe, Co-CEO von Skybound Games. „Wir freuen uns darauf, dass Fans diese bald selbst erleben können.“

Chris Chancey, CEO & President von Manavoid Entertainment kommentiert: „Spiele zeigen oftmals gewalttätige Ansätze zur Lösung von Problemen. Inmitten all dieser Untergangsstimmung wollten wir etwas schaffen, das mit einer gesunden, positiven Einstellung glänzt und die Schönheit der Individualität demonstriert. Rainbow Billy ist farbenfroh, zugänglich und legt den Fokus auf wichtige Themen, die uns am Herzen liegen, wie Repräsentanz, Vielfalt und Inklusion innerhalb unserer Gemeinschaften.“