gamescom 2022 – Land of the Vikings

Am Donnerstag der diesjährigen gamescom haben wir auch Iceberg Interactive einen Besuch abgestattet, um uns das eine oder andere Spiel zeigen zu lassen. Unter anderem war hier die neue Städtebau-Simulation Land of the Vikings dabei, welches von Laps Games entwickelt wird.

Das Grundprinzip hinter Land of the Vikings ist, wie es bei Städtebau-Simulationen üblich ist, schnell erklärt. Hier geht es in erster Linie darum, eine Stadt oder in diesem Falle ein Dorf aufzubauen, ihm beim “Wachsen” zu helfen und es mit allen Mitteln zu verteidigen. Dies ist auch in diesem Falle unsere Aufgabe als Anführer des Dorfes. Der Release des Titels ist für Q4 diesen Jahres als Early Access Version geplant und interessierte Spieler können die Demo bereits ausprobieren.

Als Spieler muss man dafür sorgen, dass die Wikinger permanent beschäftigt sind. Daher ist es sinnvoll, permanent Holz und Stein abbauen zu lassen, damit stetig genug Rohstoffe zur Verfügung stehen. Auch Häuser und Nahrungsmittel werden permanent benötigt, weswegen man hier permanent für Nachschub sorgen muss. Wie es bei anderen Spielern dieser Art üblich ist, helfen das platzieren von Straßen dabei, ein Dorf besser zu planen und das Aussehen zu verschönern. Eine Neuerung im Vergleich zu ähnlichen Spielen ist jedoch, dass Licht ein Grundbedürfnis darstellt. Die Wikinger werden mürrischer und schlecht gelaunt, wenn sie nachts im Dunkeln herumspazieren müssen. Daher sind Fackeln und Lichtquellen genauso überlebenswichtig wie Nahrung.

Hin und wieder gibt es aber neben dem permanenten Rohstoffmangel noch die Probleme mit den Naturkatastrophen, verheerend wechselhaftem Wetter und auch besondere Events, welche man beachten muss. Diese haben im Übrigen unterschiedliche Auswirkungen und ihr solltet gut darüber nachdenken, welche ihr trefft. Im Verlauf der Zeit sammeln man hier auch Punkte an, welche sich in einen Skillbaum investieren lassen, um Verbesserungen und neue Gebäude freischalten zu können. Gleichzeitig ist es eure Aufgabe als Spieler, auf die Fertigkeiten und Merkmale der Wikinger zu achten und sie den passenden Berufen zuzuteilen. Schließt ihr gleichzeitig noch mit anderen Jarls gute Handelsmöglichkeiten ab, gibt euch dies Möglichkeiten, besser zu Überleben. Oder ihr überfallt diese, das bleibt ganz euch überlassen.

Land of the Vikings sieht ziemlich interessant aus und könnte demnach einen Blick wert sein, wenn ihr auf Spiele dieser Art stehen solltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden