Comic Con Stuttgart begeistert Herzen der Fans

Zahlreiche Highlights, kreative BesucherInnen und spannende VIP-Gäste sorgen für stimmige Atmosphäre in den Messehallen

Quelle: Comic Con Germany

Weder Schneeregen, Wartezeiten vor den 2G-Kontrollzelten noch Temperaturen um den Gefrierpunkt konnten die Stimmung in den Messehallen beeinträchtigen: Die fünfte Ausgabe der Comic Con Stuttgart (CCON) hat die BesucherInnen und AusstellerInnen gleichermaßen begeistert. Rund 23.000 Menschen feierten am Wochenende ein besonderes Fan-Festival auf dem Stuttgarter Messegelände. „Es fühlte sich an wie ein lang ersehntes Familientreffen, das endlich wieder stattgefunden hat“, brachte es eine Besucherin im Anime-Kostüm auf den Punkt.

Dem konnte Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart, nur zustimmen:

 

„Eine tolle, stimmige Convention in einer absolut harmonischen Atmosphäre. Ich bin dankbar, dass wir – gerade in diesen nicht einfachen Zeiten – beweisen konnten, eine schöne und vor allem sichere Messe zu veranstalten.“

 

Auch Dirk Bartholomä, Geschäftsführer der Comic Con Germany GmbH und Veranstalter der CCON, äußerte sich mehr als zufrieden:

 

„Die Messe hat wieder ihr ganzes Potenzial gezeigt. Keine Frage, sie hat sich zur wichtigsten Branchenveranstaltung in Europa entwickelt.“

Sein Highlight sei das Spontankonzert der Mittelalter-Rockband „Saltatio Mortis“ gewesen, die auf der Aktionsbühne die Fans mit Dudelsack und Drehleier begeistert hätten. Zudem wurden in einer Spendenaktion 25 Autogramme der Harry-Potter-DarstellerInnen und mehrere Lego-Bausätze für den Kinder- und Jugendhospizdienst „Sternentraum“ in Backnang gesammelt.

Die Comic Con Stuttgart zeigte sich von ihrer besten Seite. Internationale Comic-KünstlerInnen und -Verlage, eindrucksvolle VerwandlungskünstlerInnen und weltbekannte Hollywood-Stars, engagierte Cosplay-Fanclubs, riesige Lego-Dioramen und reichweitenstarke InfluencerInnen, ein abwechslungsreicher Mittelaltermarkt und fantasievolle Wettbewerbe – was will man mehr? Diese einzigartige Angebotsmischung machte die CCON-BesucherInnen richtig glücklich. Im Schnitt blieben sie sechs Stunden auf dem Messegelände, knapp die Hälfte nahm eine Anfahrt von mehr als 100 Kilometern auf sich, um die CCON zu besuchen. In der repräsentativen Befragung der Besucherinnen und Besucher verliehen diese der Veranstaltung die Schulnote 1,6. Und 98 Prozent der Befragten gaben an, die Comic Con Stuttgart im kommenden Jahr wieder besuchen zu wollen. Schließlich nutzten 28 Prozent der BesucherInnen auch die Angebote des Mittelaltermarkts mit seinen Attraktionen im Rothaus Park.

Auch die rund 350 AusstellerInnen der CCON äußerten sich positiv über den Verlauf der Messe und waren vor allem mit der Qualität der Besucherinnen und Besucher zufrieden. Jana Rahders, Marketing Managerin von Cross Cult:

 

„Wir freuen uns sehr, dass die Comic Con in Stuttgart stattgefunden hat. An unserem Stand hat eine positive Stimmung geherrscht und unsere neuen Manga sind von den Besucherinnen und Besuchern gut angenommen worden. Der Andrang war größer, als wir das erwartet haben.“

Steffen Volkmer, Presse & PR-Manager, Panini Verlag Deutschland:

 

„Es ist schön, endlich wieder auf der Messe zu sein. Die Fans sehnten sich nach dem Event und wir freuen uns, wieder Gäste am Stand zu begrüßen. Die BesucherInnen interessierten sich besonders für die Themen Superhelden sowie Cosplay und Manga.“

 

Uwe Lochmann, Messeplanung und PR, Sammlerecke:

 

„Wir sind vom Besucherandrang positiv überrascht. Besonders das Thema Manga hat die BesucherInnen interessiert. Da wir unser Geschäft hier in Esslingen haben, werden wir selbstverständlich im nächsten Jahr wiederkommen.“

 

Rebecca Scott, Projektleiterin der Ausstellung „The Wheel of Time“ der Agentur Experience 12 im Auftrag von Amazon Prime Video:

 

„Wir sind alle sehr happy. Von den Veranstaltungen, auf denen wir in diesem Jahr vertreten waren, war die CCON die beste. Wir werden im nächsten Jahr definitiv mit einer neuen Ausstellung wiederkommen.“

 

Christian Sauer, Manager Marketing & E-Commerce, Game Stop:

 

„Die Stimmung bei uns war sehr gut. Erstaunlich, wie viele Menschen da waren. Wir sind definitiv zufrieden mit der Anzahl der BesucherInnen, aber auch mit deren Qualität. Wir konnten unsere Stammkundschaft, aber auch neue KundInnen treffen.“

 

Jochen Till, Public Relations Officer vom Kostümclub „German Garrison”:

 

„Wir sind seit vielen Jahren auf der Comic Con in Stuttgart dabei, die Veranstaltung gehört zu unseren Hauptevents. Wir sind froh, dass die Messe stattgefunden hat. Es waren viele Interessierte da, um Fotos mit unseren Darstellerinnen und Darstellern zu machen.“

 

Charlotte Gill und Sylvia Barner, Illustratorin und Schriftstellerin von „Die Erdis“:

 

„Wir waren zum ersten Mal als Ausstellerinnen hier und haben tolle Eindrücke gewonnen. Es war eine super Erfahrung mit tollem Publikum. Wir waren mit der Comic Con sehr zufrieden und kommen gerne wieder!“

 

Ludovicus von Castle, Designer von Steampunk House:

 

„Die Besucherinnen und Besucher haben wirklich viel Interesse gezeigt und fanden unseren Stand sehr schön. Wir wollten zeigen, was Steampunk ist und das ist uns gut gelungen. Wir kommen gerne wieder!“

 

Toni Marr, Geschäftsführer von Konsolen Dealer:

 

„Unsere Videospiele kamen sehr gut beim Publikum an. Am Samstag kam ich gar nicht von unserem Stand weg, so groß war das Interesse.“

 

Mandy Frank, Zeichnerin:

 

„Es ist einfach super, dass die Comic Con wieder stattgefunden hat. Die Besucherinnen und Besucher haben für eine tolle Stimmung gesorgt. Für mich persönlich war es schön, nach der langen Zeit wieder persönliches Feedback für meine Arbeit zu bekommen.“

 

Ralf Singh, Comic Creator:

 

„Die Comic Con Stuttgart hat gezeigt, wie Hygienemaßnahmen gut umgesetzt werden. Überall wurden die Abstände eingehalten, die Leute, die kamen, haben sich achtsam und vorsichtig verhalten. Für mich persönlich lief es finanziell genauso gut wie an ,normalen‘ Messetagen.“

 

Joshua Wadenpohl, Inhaber Hydraforge:

 

„Wir sind seit Anfang an dabei und obwohl wir uns einen neuen Stand anschaffen mussten, konnten wir uns diese Messe nicht entgehen lassen. Unsere Vorführungen kamen bei den BesucherInnen sehr gut an. Auch die Cosplay-Wettbewerbe, die wir in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern der Comic Con Stuttgart organisieren, waren wie immer ein Highlight. Natürlich sind wir im nächsten Jahr mit dabei.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Comic Con Stuttgart findet auch 2022 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.