gamescom 2016: 1C Company

Auch bei 1C Company waren wir dieses Jahr auf der gamescom anwesend und haben einige neue Titel vorgestellt bekommen:

Haimrik

Haimrik ist ein relativ junger Autor, des es schaffen möchte, unsterblich zu werden. Doch dafür muss er mit seinem Blut schreiben! Grundsätzlich ist das Spiel ziemlich einfach erklärt. In den meisten Levels stehen oben und unten jeweils ein kompletter Satz oder auch nur der Teil eines Satzes. Und dahinter bzw. auch darauf findet man unterschiedliche Dinge. Es kann auch passieren, wenn Haimrik auf das Wort „Fire“ läuft, dass er verbrennt. Hier müsste er sich zunächst einmal bei dem Wort „Water“ Wasser beschaffen und bei einem anderen Erde, damit er dieses auf das „Feuer“ schütten kann, um darüber zu laufen. Die ersten Level laufen verhältnismäßig einfach ab, während andere immer schwerer werden.

Das Spiel erscheint lediglich auf dem PC im Jahr 2017.

Haimrik

Lantern

Ein weiterer Titel war „Lantern“. Dieses Spiel ist eher zur Entspannung gedacht. Die Welt dort ist komplett in grau und man selbst fliegt als Laterne darüber hinweg, um alles einzufärben und der Welt damit das „Leben“ zurückzugeben. Es ist nach weniger Zeit auch möglich, mithilfe eines Knopfdrucks ein großen Teil um die Laterne herum automatisch einzufärben. Mehr gibt es in Lantern eigentlich nicht zu tun. Das Spiel hat außerdem den Virtual Reality Support. Das heißt, ihr könnt Occulus Rift oder HTC Vive nutzen, um Lantern zu spielen!

Auch dieses Spiel erscheint nur für den PC im November 2016!

Lantern

Pengame

Pengame ist ein Action-Plattform Titel, in welchem man den sogenannten „Stickman“ spielt. Der Hintergrund sieht aus wie ein Notizbuch oder Rechenblock und dort läuft Stickman herum und rettet die Welt, indem er alle Gegner abschießt. Das hört sich vielleicht einfach an, aber die Level werden von mal zu mal schwieriger. Das besondere an diesem Spiel sind die Details. Alles in Pengame ist handgezeichnet und Frame für Frame animiert worden.

Das Spiel erscheint 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Pengame

Wir bedanken uns noch einmal bei 1C Company für die Vorstellung dieser Titel!

Quelle: gamescom, 1C Games