Armored Warfare im Head Start spielbar

Developer Obsidian Entertainment und Publisher My.com geben bekannt, dass seit gestern der Head Start der Armored Warfare Open Beta erfolgt ist. Jeder Käufer eines Gründerpakets kann dann ohne weitere Einschränkungen Armored Warfare spielen. Eine Woche später, am 8. Oktober, startet dann die reguläre Open Beta für alle Spieler.

Den Head Start feiern Entwickler und Publisher mit dem neuen Trailer zur Reaktor Karte. Der Trailer steht nicht nur eine neue Karte vor, er gibt auch weitere Informationen zur Hintergrundgeschichte und in welche Konflikte die Söldner in Armored Warfare geraten. Aber Krieg ist schließlich ihr Geschäft.

Weitere Informationen zur Reaktor Karte finden Sie unter folgendem Link.

Mit dem Head Start wurde auch die Webseite von Armored Warfare zugunsten der Übersichtlichkeit neu strukturiert. Unter der erweiterten „Über das Spiel“-Rubrik finden Spieler verschiedene Anleitungen zu der Steuerung, dem Interface, Features, Karten, Fahrzeugen und vielem mehr.

Alle Details, was die Spieler beim Head Start in Armored Warfare erwartet, finden Sie hier.

Spieler haben immer noch die Gelegenheit, Gründerpakete zu kaufen und damit am Head Start teilzunehmen.

 

Quelle: Obsidian Entertainment, My.com