Die SimRacingExpo 2014, die am 20. und 21. September am Nürburgring stattfindet und virtuellen Rennsport mit einem realen Racing-Erlebnis verbindet, gibt heute bekannt, dass auch Vesaro Simulatoren mit D-BOX Technik bei der SimRacingExpo zu sehen sein werden.

D-Box und Vesaro haben gemeinsam eine sehr realitätsnahe virtuelle Trainingsumgebung für Rennsportler geschaffen, die ihresgleichen sucht. Der Vesaro Fahrsimulator ist mit neuester Bewegungs- und Vibrationstechnologie von D-BOX ausgestattet und bietet außerdem eine brillante Grafik, große Bildschirme sowie einen klaren Sound. So entsteht ein äußerst realistisches Fahrerlebnis, das der menschlichen Wahrnehmung kinetische Reize simuliert und eine annähernd reale Rennsituation schafft. Der Fahrer kann so unter anderem Fliehkräfte, die Fahrbahnbeschaffenheit oder die Randsteine fühlen. Die daraus entstehende Möglichkeit, für ein Rennen virtuell und unabhängig von der Wettersituation zu trainieren, ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Besonders im Motorsport sind Simulatoren wichtig. „Es handelt sich um eine teure Sportart, die nicht beliebig oft auf der Strecke geübt werden kann. Darum sind Trainingseinheiten im Simulator essentiell.“ Erklärt Marc Hennerici vom Veranstalter ADAC Mittelrhein e.V. und betont: „Genau darum freuen wir uns, D-BOX und Vesaro bei der SimRacingExpo dabei zu haben und unseren Besuchern ein fast-reales Simulatoren-Erlebnis bieten zu können.“

So haben D-BOX und Vesaro auch das Fahrverhalten von Laurens Vanthoor, dem Belgischen Audi Club Team WRT Sieger der 24 Stunden Spa 2014 entscheidend beeinflusst. „Ich habe mit dem mit D-Box ausgestatteten Vesaro Simulator für das Blancpain Sprint Series-Rennen in Brands Hatch in diesem Jahr trainiert. Ich kannte diese Strecke vorher nicht, konnte sie aber mit Hilfe des Simulators kennenlernen. Ich fühlte die Bodenwellen und die Randsteine, verbesserte dadurch meinen Fokus und konnte mein Auto tatsächlich auf die Pole Position fahren. Das zeigt, wie sehr mir der Simulator geholfen hat“, so Laurens Vanthoor.

Die Simulatoren von Vesaro und D-BOX können auf der SimRacingExpo ausprobiert werden.

 

Über SimRacingExpo 2014:

Zahlreiche Aussteller zeigen auf dem Ring Boulevard am Nürburgring bei der ersten SimRacingEXPO 2014 am 20. Und 21. September ihre neuen virtuellen Racing-Trends. Auf den Ständen der Aussteller können die Virtual-Racer auf erfahrene Profi-Piloten treffen, die auch auf der echten Rennstrecke unterwegs sind. Rennfahrer und Ingenieure können sich über branchenspezifische Neuheiten informieren, während Besucher interessante Produkte entdecken und die neuesten Racing-Games testen können. Bei der Blancpain-Endurance-Series, die zeitglich bereits zum dritten Mal am Nürburgring stattfindet, geben sich jede Menge Sportwagenlegenden die Ehre. So entsteht eine einzigartige Mischung aus realer Racing-Action und virtuellem Motorsport am selben Ort.

Auf der offiziellen Website von Nürburgring 1000 zu finden.

Über Vesaro

Vesaro ist eine britischer Design und Produktionsfirma mit Sitz in Kent, England. Von hier aus gestalten und produzieren wir einige der weltweit fortschrittlichsten Simulatoren. Unser Hauptprodukt ist das weltweit erste modulare hochqualitative Simulatoren System. Neben dem modularen Vesaro I System designt und baut Vesaro außerdem Flug- und Helikoptersimulatoren, sowie Formel 1 Simulatoren. Vesaro bietet somit eine Komplettlösung, sowohl für Unterhaltungs- als auch Trainingszwecke.

Weitere Informationen zu Versaro sind auf deren offizieller Website zu finden!

Über D-BOX

D-BOX Technologies Inc., gegründet im Jahr 2000, entwickelt, produziert und vertreibt modernste Bewegungssysteme, die speziell auf die Unterhaltungs- und Simulatoren-Branche zugeschnitten sind. Bewegungen werden mit Bildschirminhalten perfekt synchronisiert und bieten so eine besonders realistische, immersive Rennerfahrung. Systeme von D-BOX werden unter anderem für Motorsport-Simulatoren verwendet, um den Fahrern ein Trainingserlebnis bieten zu können das für sie wirkt, als wären sie tatsächlich auf der Strecke.

Informationen zu D-BOX sind auf der offiziellen D-BOX Website zu finden!

Quelle: PM