Die Titanen sind da! Godzilla vs. Kong jetzt in PUBG MOBILE Update 1.4

Das neue Update 1.4 für das beliebte Mobile Game PUBG Mobile führt Godzilla, Kong und Mechagodzilla in das Spiel ein, zusammen mit einem Mikrokosmos-Gameplay, einem neuen Fahrzeug und einer neuen Arena-Karte. Die wichtigsten neuen Features auf einen Blick:

Quelle: Tencent Games

Das mit Spannung erwartete Inhaltsupdate 1.4 in PUBG MOBILE ist da und führt Titanen als Teil der „Godzilla vs. Kong“-Partnerschaft ein, zusammen mit einer Reihe von weiteren Änderungen.

Ab heute können Spieler im Spiel auf Titanen wie Godzilla, Kong und Mechagodzilla treffen, während sie verschiedene Karten über festgelegte Routen erkunden und mit Apex Cybernetics und Monstersiedlungen interagieren. Der Kampf auf Erangel wird ab dem 9. Juni eine neue Wendung nehmen: Die Spieler werden in der Lage sein, sich auf die Größe eines Insekts zu schrumpfen und sich mit dem neuen Mikrokosmos-Gameplay durch die Karte zu teleportieren. Ein neuer Over-the-Shoulder (OTS)-Zielmodus, ein neues Fahrzeug und eine neue Arenakarte wurden ebenfalls hinzugefügt, um das Spiel weiter zu verbessern.

Das PUBG MOBILE Inhaltsupdate 1.4 ist ab sofort kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mysteriöse Titanen sind auf den Karten Erangel, Sanhok und Livik aufgetaucht. Die Spieler können zu Beginn eines jeden Matches den Modus „Titan Strikes“ auswählen. Wenn der Kampf beginnt, bwegen sich diese kolossalen Kreaturen zufällig über die Karte. Während sie sich normalerweise passiv gegenüber Spielern verhalten, können zu viele Spieler sie wütend und feindselig machen. Apex-Kybernetik und Monstersiedlungen sind zwei neue Elemente im Spiel und beide werden von den Titanen zerstört. Apex-Kybernetik enthält nützliche Vorräte, die geplündert werden können, sobald sie von einem Titanen zerstört werden. Monstersiedlungen enthalten ebenfalls nützliche Beute; allerdings müssen die Spieler feindliche Monster besiegen, um sie zu erhalten.

Titanen sind zwar extrem gefährlich, absorbieren aber auch passiv Energie und geben sie in Form von Titan-Kristallen ab. Diese Kristalle bieten verschiedene Spezialeffekte, wie z.B. einen speziellen Wurfgegenstand mit Rückstoß und Verbrennung oder einen Stärkungszauber, der die Fähigkeiten des Spielers verbessert. Der erste Titan, Godzilla, wird in PUBG MOBILE heute in Erangel freigeschaltet, Kong betritt Sanhok am 15. Mai und Mechagodzilla in Livik am 20. Mai. Die Spieler können sich außerdem auf ein einzigartiges Event freuen, das während der Endphase der Titaneninvasion stattfinden wird.

Mit dem Update erscheint außerdem eine neue Arenakarte: Hangar unterstützt ab dem 1. Juni drei Modi, darunter Team-Deathmatch, Arena-Training und Team-Gun-Game. Die Karte ist im Hangar eines riesigen, unbekannten Schiffes weit draußen auf dem offenen Ozean angesiedelt und bietet enge Kurven und viel Deckung, in denen schnelle Reaktionen und Genauigkeit gefragt sind. Hangar bietet mit Sicherheit aufregende, pulsierende Spannung für alle, die rasante Feuergefechte lieben.

Am 9. Juni wird das Update 1.4 außerdem eine Reihe von seltsamen Laboren auf der Karte Erangel einführen, die jeweils ein mysteriöses Quanten-Transformationsgerät enthalten. Spieler, die mit diesem Gerät interagieren, werden das Spiel auf eine völlig neue Art und Weise erleben – sie werden in einen Miniatur-Insektenspieler verwandelt. In diesem Zustand können die Spieler andere Insektenspieler nur mit speziellen Waffen bekämpfen und können nicht mit normalen Waffen außer Pfannen getötet werden. Miniaturspieler können auch Wurmlöcher nutzen, um Erangel zu durchqueren, indem sie zwischen den Laboren reisen.

Neu ist auch der Over-the-Shoulder (OTS)-Zielfunktion. Durch die Einführung dieses neuen Modus wird die Bewegungsgeschwindigkeit verlangsamt und gleichzeitig die Schussgenauigkeit erhöht. Effektiv eingesetzt, ermöglicht der OTS-Modus den Spielern, in ihren Fernkämpfen präziser zu sein. Dieser Modus ist anpassbar und kann in den „Grundeinstellungen“ ein- und ausgeschaltet werden.

Für diejenigen, die eine Spritztour mit Freunden aufregenden Kämpfen vorziehen, bietet das neue CoupeRB eine schnelle und stilvolle Art der Fortbewegung. Als zweisitziger Sportwagen ist das CoupeRB eines der schnellsten Fahrzeuge in PUBG MOBILE mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 150 km/h. Das Fahrzeug ist auf den Karten Erangel, Miramar, Sanhok und Livik verfügbar.

Neben diesen Highlights enthält das Update 1.4 eine Vielzahl von Balancing-Änderungen im Spiel, sowohl bei den Waffen, der Spielstabilität als auch der Anti-Cheat-Erkennung.

Weitere Details zu kommenden PUBG MOBILE-Inhalten, einschließlich Royale Pass Season 19 folgen bald.

PUBG MOBILE steht im App Store und bei Google Play zum kostenlosen Download zur Verfügung.