Quelle: Amazon Game Studios

Wie bereits in den vergangenen Monaten standen weitere, und vor allem nötige, Überarbeitungen für New World an, welche das Spielerlebnis insgesamt verbessern sollen. Diese Update in der Alpha-Phase der Entwicklung trägt den Namen „Die Kaiserin von Ebenmaß“ und implementiert bereits angekündigte Neuerungen wie einen PVP-Modus, aber auch PVE Elemente wie den ersten Dungeon in den MMO-Titel von den Amazon Game Studios.

Auf der offiziellen Webseite erhält man vom Entwickler neben einer Übersicht über das Update ferner auch weitere Informationen bezüglich der Kaiserin. Auch neue Screenshots wurden veröffentlicht, welche wohl die neuen Inhalte teilweise zeigen.

Nachfolgend ist ein Auszug, was mit diesem März-Update nun neu in dem MMO-Titel implementiert wurde. Eine komplette Übersicht erhält man, wie bereits erwähnt wurde, auf der New World Webseite.

NEUES GEBIET: EBONSCALE REACH

Ebonscale Reach ist ein fruchtbares Gebiet, das seinem Namen dem schwarzen Pilz verdankt, der hier im Überfluss wächst. Hier befinden sich die Überreste einer längst vergessenen Dynastie, die von den Dämonen ihrer Vergangenheit heimgesucht wird in Gestalt einer gefallenen Kaiserin. Zwischen üppigen Feuchtgebieten, herrlichen Wasserfällen und prachtvollen Gebäuden werden die Spieler mit den Gräueltaten der Verderbten Armee der Kaiserin und ihrer seit Jahrhunderten betriebenen Drachenmagie konfrontiert und decken schließlich ihre weit über die Grenzen von Aeternum hinausreichenden wahren Absichten auf.

Ebonscale Reach befindet sich nördlich von Königsfels und westlich von Lichtholz und ist für Spieler ab Stufe 51 gedacht.

EBONSCALE REACH: NEUE GEGNER

Ebonscale Reach wird von einigen neuen feindseligen Bewohnern von Aeternum bevölkert, darunter Verderbte Dynastie-Musketiere, Schläger, Krieger, Speerhauptleute, Beschwörer und Maiden sowie Tiger und Verderbte Tiger.

NEUE EXPEDITION: GARTEN DER GENESE

„Garten der Genese“ ist eine Expedition, die zum Geburtsort der Zornigen Erdkreaturen führt und bei der Spieler sich den Elementaren Beschützern stellen müssen, um zum urtümlichen Herz der Genese vorzudringen. Wie der Rest von Edenhain wurde auch der Garten von einer geheimnisvollen Fäulnis befallen, und auch wenn die Zornigen Erdkreaturen niemals Fremde in ihrem Heiligtum akzeptieren werden, haben nur die Spieler die Macht, die Fäulnis zu bannen und den Garten in seiner ursprünglichen Form wiederherzustellen.

Der Eingang zu dieser Expedition befindet sich im Nordwesten des Kraters in Edenhain.
Spieler müssen die folgenden Quests in dem Gebiet abgeschlossen haben, bevor sie den Garten der Genese betreten:
Überlebenskünstler Ellwoods Quests im Außenposten des Letzten Gefechts in Edenhain
Waldläufer Heraths Quests im Gebirgsaufstieg-Außenposten am Bruchberg

BOSSE IN GARTEN DER GENESE

Der Wächter: Vorsicht in den trüben Gewässern im Reich dieses einst sanften Riesen.
Der Fäulnisgärtner: Diese von der Fäulnis befallene Seele wacht über das Herz des Gartens der Genese.