realme 7-Serie startet in Deutschland – Die am schnellsten ladenden Smartphones mit Qualitätsgarantie ab 179 €

Die mit Spannung erwartete realme 7-Serie startet heute in Deutschland. Zu ihren Besonderheiten zählen technologisch führende Kameras und die schnellste Ladetechnik im Preissegment. realme 7 wie auch realme 7 Pro haben die Smartphone-Zuverlässigkeitsprüfung des TÜV Rheinland bestanden, die aus 22 Haupt- und 38 Nebenprüfungen besteht und gängige Verwendungsszenarien abdeckt.

„Es ist realmes erklärtes Ziel, mit wegweisender Qualität junge Technik-Konsumenten zu erreichen“, so Madhav Sheth, Vice President von realme & CEO von realme Europe and India. „realmes fortwährende Ausrichtung auf hohe Qualität zeigt sich in Design und Produktion der realme 7-Serie, wodurch realme 7 und realme 7 Pro die ersten Smartphones wurden, die die Smartphone-Zuverlässigkeitsprüfung des TÜV Rheinland bestanden haben. Wir haben neue Maßstäbe gesetzt, was Qualität und Zuverlässigkeit angeht, wodurch wir das Versprechen an unsere Kunden auf der ganzen Welt erfüllt haben, ihnen Produkte von erstklassiger Qualität zu liefern.“

65W Charging Evolution – realme 7 Pro, das am schnellsten ladende Kamera-Handy

In diesem Jahr hat realme die 65 W SuperDart-Ladetechnik veröffentlicht, Europas schnellste Ladetechnik. In der Schnelllade-Evolution führend ist realme die erste Smartphone-Marke, die 65 W SuperDart in dieses Preissegment einführt, um mehr jungen Anwendern das Erlebnis dieses enormen Ladetempos zu bieten.
Durch 65 W SuperDart ist das realme 7 Pro in nur 3 Minuten zu 13 % geladen, und in nur 34 Minuten zu 100 %, was es zum am schnellsten ladenden Smartphone seiner Klasse macht und den Nutzern seinen Einsatz mit nur minimalen Pausen ermöglicht.

Das realme 7 Pro setzt das neueste Quad-Kamera-Setup für ungekannt klare Bildqualität ein. Es besteht aus der neuesten 64 MP-Hauptkamera mit Sony IMX682-Sensor, einer 8 MP Ultra-Weitwinkellinse mit 119° Bildwinkel, Makro-Linse sowie einer B&W-Portraitlinse und kann zahlreiche weitere Besonderheiten vorweisen. Es bietet zudem realmes mit 32 MP auflösende Frontkamera, die dank ihres Super Nightscape-Modus auch bei Dunkelheit ausgezeichnete Selfies ermöglicht.

Das realme 7 Pro setzt einen Snapdragon 720G-Prozessor sowie ein 6,4“ Super AMOLED-Vollbild-Display ein, was für eine bessere Farbdarstellung und hohe Energieeffizienz sorgt und den Einsatz eines In-Display-Fingersensors ermöglicht. Es ist ein perfektes Gerät für aufstrebende Fotografen, die die Welt um sie herum in beeindruckenden, scharfen Schnappschüssen abbilden wollen, ohne von den Begrenzungen ihres Akkus daran gehindert zu werden.

Erst am heutigen Veröffentlichungstag wurde eine weitere Überraschung enthüllt: das brandneue realme UI 2.0, basierend auf dem aktuellen Android 11, wird den Nutzern des realme 7 Pro bereits im kommenden Monat zur Verfügung stehen.

Das realme 7 Pro ist in zwei Farboptionen verfügbar: Mirror White und Mirror Blue. Erhältlich ab 13. Oktober mit 8GB+128GB für 299 €.

Epic Power. Epic Charge – realme 7, das leistungsfähigste Gaming-Smartphone im mittleren Segment

Das als Kraftpaket für Spiele gestaltete realme 7 ist das weltweit erste Gerät, das den Helio G95 einsetzt und eine AnTuTu-Wertung von 300.000 erreicht. Es bietet ein 90 Hz Ultra Smooth-Display mit einer Aussparung und erreicht ein Bildschirm/Gehäuse-Verhältnis von 90,5 %. Das alles macht es zur perfekten Wahl für Mobile Gamer. Für Datensicherheit sorgt der Fingersensor, in dem Taste und Fingerabdruckerkennung kombiniert sind.

Der großzügig bemessene Energiespeicher lässt die Sorge um den Ladezustand des Telefons Vergangenheit werden. Das realme 7 verwendet einen Akku mit 5.000 mAh für maximale, sorgenfreie Laufzeiten. Für das Auffrischen der Akkuladung kommt das 30 W Dart-Verfahren zum Einsatz, mit dem das Smartphone innerhalb von 26 Minuten zu 50 % geladen ist. Das realme 30 W Dart-Verfahren setzt auf einen hohen Stromfluss bei niedriger Spannung für sicheres, effizientes Laden. Das realme 7 verfügt über eine 48 MP AI Quad-Kamera, eine Suite aus Nachtfiltern sowie eine 16 MP In-Display-Selfiekamera.

Das realme 7 ist in zwei Farboptionen verfügbar: Mist White und Mist Blue. Erhältlich ab 21. Oktober mit 4GB+64GB für 179 €, mit 6GB+64GB für 199 € und mit 8GB+128GB für 249 €.

Trendsetter-Qualität

„Die Arbeit von realme ist darauf ausgerichtet, jungen Anwendern einen technischen Vorsprung zu bieten“, so Madhav Sheth. „Wir haben uns der Qualität verschrieben, und das gilt natürlich auch für die realme 7-Serie, wodurch die beiden Geräte zu den ersten Smartphones geworden sind, die die Smartphone-Zuverlässigkeitsprüfung des TÜV Rheinland bestanden haben, und die zudem einen Quantensprung bei der Leistung und ein wegweisendes Design bieten.“

Die Smartphone-Zuverlässigkeitsprüfung des TÜV Rheinland besteht aus 22 Haupt- und 38 Nebenprüfungen, die 3 verschiedene Einsatzbereiche abdecken: den täglichen Einsatz, die Zuverlässigkeit der Komponenten und extreme Umgebungen.

Wegweisende Gewährleistung

Als Spitzenreiter bei der Qualität hat realme für seine Kunden auch den bestmöglichen Service im Gepäck. Alle Besitzer von Geräten der realme 7-Serie erhalten eine dreijährige Gewährleistung. Dies ist 1 Jahr mehr als bei allen anderen Mainstream-Smartphone-Marken.

Zusätzlich zur dreijährigen Gewährleistung erweitert realme den Zeitraum für kostenlose Ersatzgeräte von einem auf zwei Monate – was ein Monat mehr ist als bei anderen Smartphone-Marken. „Date to Leap“ ist das Motto von realme und Grund genug, den europäischen Kunden beste Service-Standards zu bieten.

realme 7-Serie – Preise und Veröffentlichungsdaten

realme 7
4GB+64GB: 179 €
6GB+64GB: 199 €
8GB+128GB: 249 €
Erhältlich ab 21. Oktober auf realme.com/eu und Amazon.de.

realme 7 Pro
8GB+128GB: 299 €
Erhältlich ab 13. Oktober auf realme.com/eu und Amazon.de.