NVIDIA RTX Broadcast Engine kommt!

Quelle: NVIDIA

Im Zuge der TwitchCon 2019 präsentiert NVIDIA die NVIDIA RTX Broadcast Engine, eine Sammlung von neuen SDKs, die KI-basierte Greensceen-, verschiedene Augmented-Reality- sowie Stilfilter beinhalten. NVIDIA arbeitete hierfür mit führenden Streaming-App-Entwicklern zusammen, um die NVIDIA RTX Broadcast Engine in ihre Software und Plugins zu integrieren.

Die SDKs beinhalten:

  • RTX Greenscreen entfernt in Echtzeit den Hintergrund des Webcam-Feeds. Gesicht und Körper bleiben so im Stream stets sichtbar. Der KI-basierte RTX Greenscreen versteht, wo der Körper des Streamers endet und der Hintergrund beginnt. So genießen die Streamer alle Vorteile eines Greenscreens, ohne selbst einen kaufen zu müssen.
  • RTX AR erkennt Gesichter und sogar einzelne Gesichtsmerkmale wie Augen und Mund. Darüber hinaus kann es sogar die Oberfläche von Gesichtern nachmodellieren, so das lustige AR-Effekte entstehen. Beispielsweise das “Projizieren” von 3D-Inhalten auf dem Gesicht oder das Steuern von 3D-Modellen mit dem Gesicht.
  • RTX Style Filters: Dieses SDK nutzt Style Transfer, eine KI-Technologie mit der das Bild einer Webcam im Stil eines anderen Bildes überschrieben wird. Durch Hotkeys können Streamer ihrem Videofeed den Look und Stil ihres Lieblingsbildes verpassen.

Weitere Informationen zur NVIDIA RTX Broadcast Engine gibt es auf dem Blog!