Cities: Skylines – Campus-Erweiterung ab sofort für Konsolen erhältlich

Paradox Interactive hat heute mit der Veröffentlichung von Cities: Skylines – Campus für Xbox One und PlayStation 4 angekündigt, dass die Ferien zu Ende sind und die Schule wieder beginnt. Die Campus-Erweiterung liefert zum Preis von 12,99 Euro neue Universitätsviertel, Reputationsgebäude, wissenschaftliche Arbeiten, Unisportarenen, einzigartige Fakultäten, weitere Strategien, Errungenschaften und Maps.

„Campus erlaubt es Spielern, ihre Städte durch neue Bildungssysteme und Gebäude weiter zu diversifizieren“, so Erika Kling, Produkt-Manager von Cities: Skylines bei Paradox Interactive. „Uns ist es wichtig, die Menge an Content unseren Communities auf Xbox One and PlayStation 4 bereitzustellen – und Campus ermöglicht uns dies in großem Stil.“

Die wichtigsten Features:

  • Freiheits-Diplom – Auf Basis von drei verschiedenen Bereichstypen entwerfen die Spieler ihren eigenen Campus – Berufsschule, Geisteswissenschaften und Universität. Sie erhöhen das Ansehen, indem sie Studenten anziehen und wissenschaftliches Arbeiten ermöglichen, um anschließend neue Gebäude freizuschalten.
  • Unisportarenen – Durch den Bau von Arenen für Football, Basketball, Baseball und Leichtathletik sowie Schwimmhallen hält College Sport Einzug in die Stadt. Die Spieler führen ihre Teams, stellen Trainer ein, verkaufen Tickets und sammeln Preise für gewonnene Partien. Außerdem lassen sich ihre Teams durch einzigartige Trikots anpassen und die Gewinnchancen zusammen mit Cheerleadern und Trainern erhöhen.
  • Syllabuster – Sieben neue Strategien können die Spieler verfolgen, darunter Buchmessen und kommerzielle Bildung. Ebenfalls darunter gefördertes wissenschaftliches Arbeiten durch Verteilung von Forschungsstipendien und Unterstützung der Mitarbeiter.
  • We Fancy – Wissenschaftliche Errungenschaften lassen sich in Museen ausstellen.
  • Prost! – Die Spieler feiern im Rahmen einer Studienabschlussfeier mit ihren Bürgern.
  • Ludocartography 101 – Fünf neue Maps für das eigene Bauvergnügen.
  • Drei neue Chirper-Mützen – Für das größte Gezwitscher auf dem Campus.

Zusätzlich zum Campus-DLC hat Paradox Interactive heute weitere Inhalte veröffentlicht, darunter das Content Creator Pack: University City und das Radio Station Pack 3. Damit können die Spieler ihre Stadt in eine echte Universitätsstadt verwandeln und zu den Songs von zwei neuen Radiosendern bauen.

Cities: Skylines – Content Creator Pack: University City – Die Spieler verpassen ihrer Stadt den authentischen Universitäts-Look mit einer Auswahl neuer Gebäude-Spawns, entworfen von Mike „KingLeno“ Leno. Zum Preis von 4,99 Euro fügt University City 36 Wohngebäude mit geringerer Dichte, 32 Gewerbegebäude mit geringerer Dichte sowie 15 Requisiten hinzu, darunter Gewerbeschilder und -logos, um die Studentenbehausungen in der Nachbarschaft hervorzuheben.

Cities: Skylines – Radio Station Pack 3 – Zum Preis von 7,99 Euro schalten die Spieler neue Songs von Deep Focus Radio und Campus Rock Radio ein. Mit Ambient und Lo-Fi-Music auf Deep Focus Radio verlieren sie sich in ihrem Spiel oder wechseln zum Campus Rock Radio für eine Auswahl an peppigen Melodien, die in keiner Universitätsstadt fehlen dürfen.

Weitere Informationen über Cities: Skylines auf PlayStation 4 and Xbox One finden sich auf der Webseite!