PUBG Corporation hat heute den Launch der 6×6 km großen Karte Vikendi für PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG) auf PlayStation 4 und Xbox One bekanntgegeben. Sie erscheint zusammen mit dem Survivor Pass: Vikendi, der Belohnungen für das Erfüllen verschiedenster Missionen bietet.

Sowohl die neue Map als auch der Survivor Pass sind für alle PUBG-Spieler als Download in einem neuen Update kostenlos. Wer exklusive Missionen, schnelleres Leveln und zusätzliche Belohnungen wünscht, kann jederzeit ein Upgrade auf den Premium Survivor Pass erwerben (€9,99).

Die neue Karte für den actionlastigen Battle Royale-Erfolg bringt passend zum Winter ein schneebedecktes Gelände ins Spiel. Die technisch fortschrittlichste Map in PUBG birgt neue Gameplay-Möglichkeiten und ist dank Größe und Aufbau temporeicher als Erangel oder Miramar, fordert aber gleichzeitig eine taktischere Vorgehensweise als Sanhok. Zusammen mit Vikendi werden zwei für die Schneekarte exklusive Items eingeführt, das G36C Sturmgewehr (ersetzt SCAR-L auf Vikendi) und das Schneemobil, mit dem sich auch das vereiste Gelände befahren lässt.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.