Gemeinsam mit der in Köln ansässigen btf (bildundtonfabrik) kündigt Headup Games heute das atmosphärische Mystery-Adventure Trüberbrook an. Science-Fiction trifft auf Heimatfilm, Akte X und Twin Peaks treffen auf den Förster vom Silberwald.

Während der geplanten Spieldauer von 7 bis 10 Stunden schlüpft der Spieler in die Rolle des jungen amerikanischen Physikers Hans Tannhauser, taucht mit ihm in das Dorfleben des geheimnisvollen Örtchens Trüberbrook ein und rettet, wenn alles gut geht, gemeinsam mit ihm die Welt …

Am 14. November um 11h startet Trüberbrooks Kickstarter-Kampagne und wir würden uns sehr freuen, wenn sich die Nachricht zu diesem einzigartigen Projekt ab morgen über möglichst viele Social-Kanäle und News-Seiten verbreiten würde. Hierzu möchten wir auch auf den zauberhaften Kickstarter-Trailer verweisen!

Produziert wird Trüberbrook von der btf, unter anderem bekannt für das “Neo Magazin Royale” (ZDF). Gefördert wurde es vom Medienboard Berlin-Brandenburg. Das Spiel soll voraussichtlich im Herbst 2018 für Windows, Mac, Linux (DRM-free & via Steam) sowie für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch auf Deutsch und Englisch erscheinen, publiziert von Headup Games.

Die Spieler von Trüberbrook erwartet ein fulminanter Augenschmaus: sämtliche Landschaften werden von Szenenbildnern als aufwändige Miniaturkulissen in der Werkstatt gebaut, wie ein echtes Filmset inszeniert und anschließend mittels Photogrammetrie digitalisiert. Auf diese Weise entsteht ein ganz besonderer Look, der die Atmosphäre des Spiels unterstreicht.

Für das Team ist es nach zwei kürzeren Adventure-Spielen zum “Neo Magazin Royale” nun das erste, große Game-Projekt. Und damit es wirklich bei euch zuhause landet und ihr Hans Tannhauser beim Rätsellösen und Geheimnislüften helfen könnt, brauchen wir jetzt eure Unterstützung auf Kickstarter!

Neben zahlreichen tollen Dankeschöns, wie einer limitierten, Kickstarter-exclusiven Boxed Edition, echten Ausstattungsstücken aus dem Spiel oder der Möglichkeit, sein eigenes Porträt zeichnen zu lassen und in der Ahnengalerie des örtlichen Wirtshauses zu platzieren, erwartet unsere Unterstützer in jedem Fall ein herausragendes Spiel.

Sprecher

Wir möchten außerdem an dieser Stelle mit großer Freude die Besetzung der ersten Rollen bekannt geben: Neben weiteren großartigen Sprecherinnen und Sprechern (tba) werden Justin Beard, Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann den Figuren von Trüberbrook ihre Stimmen leihen.