Neverwinter: Storm King’s Thunder kommt am 18.Oktober für die Xbox One und PlayStation 4

Heute haben Perfect World Europe B.V., einer der führenden Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Studios bekannt gegeben, dass Neverwinter: Storm King’s Thunder, die neueste Erweiterung im Rahmen der aktuellen D&D-Story von Wizards of the Coast, am 18. Oktober 2016 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Dieses Abenteuer schickt Spieler zurück nach Icewind Dale, um die angreifenden Riesen abzuwehren und drei neue Abenteuerzonen und ein herausforderndes neues Gewölbe zu bestehen.

Storm King’s Thunder beginnt, als Frostriesen ihren Weg in die nördlichen Regionen der Schwertküste bahnen, und somit einen Ruf an Neverwinters stärkste Helden auslösen, um das Land vor diesen riesigen Eindringlingen zu bewahren. Abenteurer werden nach Bryn Shander, der größten Siedlung der Zehn-Städte, reisen, um die Einwohner vor einem Angriff zu schützen. Um die Bedrohung durch die Frostriesen abzuwenden, müssen sich Spieler mit klassischen D&D-Charakteren wie Catti-brie, Wulfgar und Harshnag verbünden. Sobald die erste Schlacht gewonnen wurde, werden die Spieler weiter nach Einsamwald und Kaltlauf reisen, bis sie schließlich die Fangbreaker-Insel, eine abgelegene Insel im gefährlichen Treibeismeer, erreichen.

Spieler auf der PlayStation 4 erhalten außerdem das Update The Maze Engine: Guild Alliances, das viele Verbesserungen für das auf Dungeon & Dragons basierte MMORPG enthält. PlayStation 4-Gilden aller Größen können dann Allianzen bilden, um sich und ihre Festungen zu stärken, schneller aufzuleveln und bessere Belohnungen für beide Gilden zu erhalten. Ebenfalls in Guild Alliances enthalten ist die neue Chronik der Schwertküste, die Spieler an die Endgame-Kampagnen heranführt und sie heroische Taten vollbringen lässt.

nw_stormkingsthunder_screenshot_03

Quelle: Cryptic Studios, Perfect World Europe B.V.