The Elder Scrolls: Legends – Reihen, Völkerattribute und mehr

The Elder Scrolls: Legends ist ein strategisches Kartenspiel, das einfach zu erlernen, aber schwer zu meistern ist. Dementsprechend gibt es auch einige interessante Mechaniken im Spiel, die wir auf Bethesda.net genauer erläutert haben.

Die sogenannten Reihen geben dem Spiel eine größere taktische Tiefe, aber auch ein höheres Spieltempo, denn man kann nicht einfach Kreaturen aus anderen Reihen angreifen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Zusätzlich zu den strategischen Feinheiten, die die Reihen mit sich bringen, nutzt auch jedes Volk bestimmte Attribute, die sich in den entsprechenden Karten wiederfinden. Decks mit dem Attribut Willenskraft setzen zum Beispiel auf clevere Taktiken und zahlenmäßige Überlegenheit, während Rothwardonen oftmals Gegenstands-Karten nutzen.

Unter folgendem Link gibt es ein Feature, das die Khajiit und die Kaiserlichen näher beleuchtet.

Allgemeine Infos zu den Völkern gibt es hier.

Weitere Informationen und Features zu The Elder Scrolls: Legends gibt es auf der offiziellen Webseite.

Quelle: Bethesda Softworks