Quelle: gamigo group

Spieler können selbst eine Kampfarena erstellen, welche dann in Trove, einem Spiel aus der Schmiede von Trion Worlds, wiederum von anderen Spielern betretbar und spielbar ist.

Einige Beispiele sind in diesem Artikel auf der Webseite aufgelistet, sowie ein Befehl, um diese zu betreten.

Seit Dezember erhielt PVP Einzug in das Spiel, welches man in unserem Artikel nochmals nachlesen kann.

In dem Free-to-Play-Online-Titel geht es um das Forschen, Bauen und Kreieren von Abenteuern – alles in virtuell generieten Welten, die vollständig aufgebaut und zerstört werden können. Spieler erkunden unbegrenzt variierbare Dungeons, erbauen unendliche Schätze oder ernten Ressourcen, um eine Reihe nützlicher und mächtiger Objekte herzustellen – Trove kombiniert Abenteuer, Aufbau und Zerstörung in einem endlosen Universum aus Voxel-Welten.

Ferner kann man aus einem Livestream auf Twitch, welcher am 8.Januar stattfand, weitere Informationen über die Spiele von Trion Worlds erhalten.

Weitere Informationen zu Trove gibt es auf der offiziellen Webseite des Spiels.