Gaijin Entertainment hat die ersten War Thunder Bundles auf Xbox One für all jene Spieler veröffentlicht, die War Thunder bereits vor dem später diesen Jahres folgenden Release als Free-to-Play-Titel spielen möchten. War Thunder auf Xbox One bietet alles, was Spieler schon bei der PC-Version lieben, einschließlich einer glasklaren 4K-Auflösung (für Xbox One X-Besitzer). Kriegsführung via Crossplay wird zwischen PC und Xbox One verfügbar sein. War Thunder wird auch ein neues Gameplay-Features inklusive des geschlossenen Betatests der Marinestreitkräfte enthalten, der heute auf allen Plattformen ist und damit War Thunders einmaliges Erfolgskonzept von vereinten Luft-, Land- und Seeschlachten vervollständigt.

Xbox One Spieler erhalten frühen Zugang zu War Thunder, indem sie eines von drei War Thunder Founder’s Packs für 19,99€, 59,99€ oder 99,99€ kaufen. Alle Founder’s Packs kommen mit einzigartigen Abzeichen, Titeln und mindestens einem exklusiven Xbox One Premiumfahrzeug. Das Elite-Paket für 99,99€ enthält alle drei exklusive Fahrzeuge (den Panzer XM-1 Chrysler, das Flugzeug F4U-4B Corsair der Staffel VMF-214 und den Zerstörer USS Bennion). Für diejenigen, die warten wollen, wird War Thunder für Xbox One später im Jahr 2018 als Free-to-Play-Spiel veröffentlicht. Der Zugang zu den Seeschlachten ist für alle Xbox One Spieler während der gesamten Closed Beta verfügbar.

Der Start der Closed Beta der War Thunder Seeschlachten – PC & Konsolen

Die Closed Beta der War Thunder Seeschlachten, die heute auf allen Plattformen gestartet wurde, schließt das Ziel von Gaijin Entertainment ab, alle Aspekte der Kriegsführung (Luft, Land und See) in einem zusammenhängenden Spiel zu vereinen und so die realistischste Kampfspiel-Erfahrung aller Zeiten zu schaffen. Die Seeschlachten von War Thunder bringen Kriegsschiffe in den Kampf, von Patrouillen-Torpedobooten bis hin zu Kreuzern, und kombiniert mit den Luftschlachten müssen die Spieler nun nach dem Tod von oben und unten Ausschau halten.

Die Closed Beta der War Thunder Seeschlachten wird mit den USA und Deutschland gestartet. Die Spieler haben fast 50 Kriegsschiffe zur Auswahl, die erstmals in der Closed Beta Teil des Forschungsbaums der jeweiligen nationalen Marine sind. Die Marine-Forschungsbäume verügen zudem über ein neues Fortschrittssystem, das es den Spielern ermöglicht, schnell den Schiffstyp freizuschalten, den sie zuerst spielen möchten.

Der Zugang zu den Seeschlachten ist für alle Xbox One Spieler verfügbar. PlayStation4- und PC-Spieler erhalten sofortigen Zugang über den Kauf eines Founder’s Pack, das einen Zerstörer, entweder die amerikanische USS Cowell oder die deutsche Karl Galster, plus Premiumwährung und Premium-Kontozeit, für €49,99 enthält. Weitere Informationen zum geschlossenen Betatest der Marinestreitkräfte von War Thunder gibt es auf der offiziellen Website.

War Thunder

War Thunder ist ein kostenlos spielbares Fahrzeugkampf-MMO für Windows, Linux, Mac, PlayStation 4 und Xbox One. War Thunder bietet mehr als 1.000 spielbare, hochdetaillierte Flugzeuge, Landfahrzeuge und Schiffe, die nach historischen Dokumenten und überlieferten Quellen entworfen wurden und in realistischen Gefechten auf über 80 Schauplätzen, die realen Kampfszenarien nachempfunden sind, gegeneinander antreten. Spieler genießen Features wie eine beeindruckende Grafikpracht, authentische Soundeffekte, realistisches Wetter und akkurate Fahrzeug-Schadensmodelle, die das Spiel in eine fast lebensechte Simulation verwandeln, während sie den Krieg nahtlos über die Plattformen hinweg führen. War Thunder bietet intensive PvP-Erfahrungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für alle Spielstile und Erfahrungsstufen und PvE-Inhalte sowie filmhistorische Kampagnen und Solo-Missionen. Gaijin Entertainment setzt sein Engagement fort, die Spieler regelmäßig mit neuen Fahrzeugen, Karten, Missionen und Nationen zu versorgen.

Weitere Infos zu War Thunder gibt es auf der Website.