PopCap Vancouver und Electronic Arts feiern heute das Erreichen von mehr als acht Millionen Spielern im Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies Garden Warfare. Als Dankeschön erhalten die Spieler 80.000 PvZ-Münzen auf ihrem Garden Warfare-Konto gutgeschrieben. Plants vs. Zombies Garden Warfare kam im Februar 2014 auf den Markt und zählt seitdem mehr als 1,4 Milliarden gespielte Partien – das sind im Schnitt 1.600 Spiele pro Minute. Mehr als sieben Milliarden Untote segneten in der nicht enden wollenden Schlacht zwischen Pflanzen und Zombies bereits das Zeitliche.

Eine weitere Belohnung gibt es ab dem 25. Februar, wenn es mit Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 in die nächste Runde geht. Spieler des ersten Teiles können dabei fast alle freigeschalteten Charaktere direkt von Anfang an in Garden Warfare 2 importieren und sich so mit ihren Lieblingspflanzen und -zombies in die Schlacht stürzen. Im Spiel übernehmen erstmals die Zombies die Macht, während die Pflanzen die Angreifer sind.

Mehr Infos zur Feier des Garden Warfare-Meilensteins gibt es in der Infografik sowie hier.

Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 wird bei PopCap Vancouver entwickelt und wird für PS4, Xbox One über Origin für den PC verfügbar sein. EA Access-Mitglieder können Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 bereits vor der Veröffentlichung am 25. Februar herunterladen und spielen. Zudem erhalten sie zehn Prozent Rabatt auf die digitale Version (nur für Xbox One).

pvzgw_milestone_infografik

Weitere Informationen zu Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 gibt es auf der offiziellen Website sowie auf Facebook und Twitter (EN).

Quelle: Electronic Arts, PopCap Vancouver