IT FOLLOWS: Genealogie des Grauens

Das Grauen naht auf leisen Füßen. Bleiben Sie in Bewegung! Halten Sie Ausschau nach Notausgängen! Denn das Böse ist zwar langsam, aber nicht dumm…

David Robert Mitchell gelingt mit IT FOLLOWS mit minimalistischen Mitteln und zahlreichen Anleihen bei den Klassikern des Genres ein alptraumhafter Indie-Horrorfilm. Mithilfe von atmosphärischen Bildern und einem einzigartigen, wummernden Soundtrack wird IT FOLLOWS zur filmgewordenen Paranoia, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Wir laden Sie ein, mit uns einen Blick auf einen Stammbaum dieses Grauens zu werfen. Sehen Sie die genannten Elemente und Anleihen im Film? Fallen Ihnen andere Vergleiche ein? Wagen Sie einen Blick:

Genealogie des  Grauens

Inhalt:

Nachdem die 19-jährige Jay mit dem süßen Hugh auf der Rückbank seines Autos Sex hatte, wird sie das beunruhigende Gefühl nicht los, dass sie jemand – oder etwas – verfolgt und findet sich schließlich in einem paranoiden Alptraum wieder, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.

Quelle: Weltkino