Mit der Destiny Erweiterung I: Dunkelheit Lauert erfaehrt das Universum von Destiny seine erste Expansion

Bungie und Activision Publishing, Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Activision Blizzard, Inc. (Nasdaq: ATVI), veröffentlichten gestern die Destiny Erweiterung I: Dunkelheit Lauert für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360. Destiny Erweiterung I: Dunkelheit Lauert ist die erste offizielle Erweiterung des Destiny-Universums und bringt für fast alle Aktivitäten im Spiel zahlreiche Neuerungen. Hüter dürfen sich auf neue Waffen und Ausrüstung, neue Story-Missionen und viele neue Mehrspieler-Aktivitäten freuen.

Der Launch-Trailer gibt einen Eindruck, auf was sich Hüter freuen können!

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=iYQnaUQZz2w&index=2&list=UU52XYgEExV9VG6Rt-6vnzVA“]

„Destiny war und ist eine langfristige Vision für uns“, so Pete Parsons, COO von Bungie. „Ein wichtiger Teil unserer Vision besteht darin, auf die Community zu hören, was kommende Inhalte betrifft. Seit dem Launch haben wir erhebliche Verbesserungen am Spiel vorgenommen, die auf das Feedback unserer Spieler zurückzuführen sind. Unsere erste Erweiterung bietet das, wovon die Leute mehr im Destiny-Universum sehen wollen. Es gibt neue Aktivitäten, Waffen und Ausrüstung sowie einen Raid, der eine neue Spielerfahrung darstellt.“

Destiny-Erweiterung I: Dunkelheit Lauert bietet folgende Inhalte:

  • Neue Waffen, Rüstungen und Ausrüstung, die man sich verdienen kann, darunter legendäre und exotische Objekte
  • Licht-Level-Maximalstufe auf 32 erhöht
  • Neue Story-Missionen und Quests: Begib dich auf Story-Missionen rund um die Schar in denen es deine Aufgabe ist, die
  • Beschwörung des Schar-Gotts Crota zu verhindern.
  • Neuer kooperativer Strike Der Wille von Crota: Der Spieler tritt mit seinem Einsatztrupp gegen Omnigul an, die die Schar-Armee auf Geheiß ihres Meisters Crota erweitern will
  • Drei neue kompetitive Multiplayer-Arenen:
    -Pantheon – In den Tiefen des Schwarzen Gartens liegt ein uralter Vex-Tempel voller von den Vex erbauter Strukturen und enger Gänge.
    -Himmelsschock – Eine alte interplanetare Verteidigungsanlage für Fahrzeug- und Infanterie-Gefechte.
    -Der Kessel – Eine verlassene Ritualstätte der Schar, gut für den Nahkampf geeignet.
  • Neuer Raid für sechs Spieler, Crotas Ende, der tief unten im Höllenschlund spielt und neue Spielmechaniken sowie Gegner bietet
  • Der neue S-30 Tumbler Sparrow: Hüter, die sich bereits den Destiny Erweiterungspass oder Erweiterung I: Dunkelheit Lauert gekauft haben oder noch vor dem 15. Januar kaufen, erhalten den S-30 Tumbler Sparrow umgehend an der Poststelle im Turm.
  • Mutige Spieler können mit dem S-30 Tumbler Sparrow in der Luft Tricks wie Schrauben und Salti ausführen.
  • Für PlayStation gibt es neben dem kooperativen Strike Der Unsterbliche Geist als exklusive exotische Waffe die Schrotflinte Der 4. Reiter.

Die Spieler können Dunkelheit Lauert für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 einzeln (zum Preis von €19,99) oder als Teil des Destiny-Erweiterungspasses (für €34,99) erwerben, der sowohl die Erweiterung I als auch die Erweiterung II enthält.

Weitere Informationen zu Destiny findet ihr unter www.DestinyTheGame.com. Exklusive Neuigkeiten gibt es auf den Social-Media-Kanälen von Destiny unter www.facebook.com/DestinyTheGame und bei Twitter unter @DestinyTheGame. Die Entwickler sind direkt unter www.Bungie.net erreichbar.

Quelle: PM