Quelle: Jagex

Jagex, Vorreiter in der Entwicklung und Veröffentlichung tiefgründiger, von der Community angetriebener Videospiele, hat heute bekannt gegeben, dass es einen Vertrag mit dem irisch-kanadischen Indie-Entwicklungsstudio Outlier Games abgeschlossen hat, um dessen erstes Spiel zu veröffentlichen – das Raumschiffverwaltungs-Rogue-like This Means Warp. Das Spiel soll am 17. März 2022 auf Steam als Early Access für PCs veröffentlicht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

This Means Warp wurde mit Blick auf den Mehrspielermodus und die Wiederspielbarkeit entwickelt und ermutigt die Spieler:innen, in hektischen Echtzeit-Raumschlachten zu kooperieren und taktisch zu denken, während sie ihr Schiff durch ein feindliches, prozedural generiertes Universum steuern. Inspiriert von Rogue-likes wie FTL und Partyspielen wie der Overcooked-Serie, müssen Spieler:innen bei This Means Warp Crewmitglieder auf einem Raumschiff steuern, verschiedene Systeme bedienen, Waffen ausrichten, Reparaturen ausführen und schließlich einen Kurs durch die heimtückische Leere des Weltrausm festlegen.

This Means Warp ist das erste Spiel von Outlier Games, einem unabhängigen Studio mit Sitz in Dublin (Irland) und Toronto (Kanada), das 2018 von Paul Froggatt und Matt Rathbun gegründet wurde. Es ist wird das dritte Spiel sein, das von Jagex Partners veröffentlicht wird, dem Publikationsprogramm des britischen, durch das RuneScape-Franchise bekannten Spieleentwicklers tiefgründiger, von der Community angetriebener Spiele. Jagex Partners stellt für die Veröffentlichung und den gesamten kommerziellen Lebenszyklus von This Means Warp zusätzliche Ressourcen, Marketing-Unterstützung und eine umfangreiche Publikationserfahrung zur Verfügung.

Paul Froggatt, technischer Leiter und Mitbegründer von Outlier Games: „Wir sind unglaublich erfreut, mit Jagex Partners zusammenzuarbeiten, um This Means Warp auf den Markt zu bringen. Der Umfang der Unterstützung, die wir im Vorfeld unserer Early-Access-Veröffentlichung erfahren haben, hat uns wirklich beeindruckt – nicht nur die fachbezogenen Fähigkeiten, die die Teams bei Jagex mitbringen, sondern auch, wie uns Jagex‘ Unterstützung ermöglicht hat, für die Zukunft von sowohl This Means Warp als auch Outlier Games als Firma zu planen. Die Leute bei Jagex waren während dieses gesamten Prozesses reaktionsschnell und professionell und wir freuen uns, auch in Zukunft eng mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Phil Mansell, Geschäftsleiter von Jagex: „Als uns Outlier Games das erste Mal vorgestellt wurde, waren wir unglaublich beeindruckt von dem, was mit This Means Warp geschaffen wurde – es kombiniert einige der besten Aspekte von Rogue-likes mit Partyspielen auf einer Weise, die zu Kooperation ermutigt, und es ist endlos wiederholbar. Uns als Herausgebende ist besonders aufgefallen, wie die Leute bei Outlier ihre Community bei jeder bisherigen Entwicklungsphase miteinbezogen haben. Das Feedback der Spieler*innen stand während der gesamten Spieleentwicklung im Mittelpunkt und sie ließen sich bei der Richtung, die die Entwicklung eingeschlagen soll, von der Community beeinflussen. Als Herausgebende ist es ein seltenes Vergnügen, ein Spiel zu finden, das Community-gerichtet ist, das diesen Reiz zum breiteren Spielepublikum bringen kann, und das eine ernsthafte, langfristige, wirtschaftliche Chance hat. Wir freuen uns darauf, die Veröffentlichung von This Means Warp in diesem Jahr und Outlier Games als Entwicklungsfirma auch in Zukunft zu unterstützen.“

Mehr Infos über This Means Warp kann hier auf der offiziellen Steam-Seite gefunden werden, wo Spieler:innen außerdem noch vor der Steam-Early-Access-Veröffentlichung am 17. März 2022 eine vollständig spielbare Demo des Spiels genießen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden