Quelle: NVIDIA

Mit der heutigen Veröffentlichung von Vulkan 1.3 kündigt NVIDIA Day-One-Treiber-Unterstützung für die plattformübergreifende GPU-Programmierschnittstelle für 3D-Grafik und Computing an.

Weitere Informationen gibt es im heute veröffentlichten Blogbeitrag.

NVIDIA bietet ab sofort alle Funktionen für Vulkan-1.3-Treiber unter Windows und Linux, einschließlich beliebter Distributionen wie Ubuntu, Kylin und RHEL. Die NVIDIA Nsight Graphics und Nsight Systems Tools wurden zur Unterstützung von Vulkan 1.3 aktualisiert und bieten Entwicklern eine solide Plattform mit umfassendem Support für die Erstellung und Optimierung von Vulkan-Spielen und -Anwendungen.

Damit setzt NVIDIA seine Erfolgsgeschichte als einer der Ersten in der Vulkan-Entwicklung fort.