Im Rahmen der sechsten Folge der beliebten „Feature Focus“-Videoreihe lernen Zuschauer den Prozess kennen, mit dem das Design der Umgebungsgeräusche für das kommende historische Strategiespiel Humankind entstanden ist.

Spieler erhalten die Möglichkeit in die einzigartigen Kulissen von elf unterschiedlichen Biomen einzutauchen, mit denen die echten Landschaften der Erde im Spiel akustisch abgebildet sind. Und auch wenn sie Städte gründen und diese weiter ausdehnen, so werden deren Leben und Vielfalt in die Kulissen akustisch integriert – sei es ein menschengefüllter Markt, ein Sägewerk oder auch nur ein Hammer, der auf harten Stahl trifft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Sound-Team von Amplitude Studios ist für seine Arbeit an Humankind an zahlreiche unterschiedlichste Orte auf der ganzen Welt gereist, von Paris über Schottland bis in den Grand Canyon. Sie reisten sogar bis an den Rand aktiver Vulkane in Italien, um die bedrohliche Kulisse des Vesuv einzufangen.

Als speziellen Bonus hat das Team von Amplitude Studios ein Video mit einem einstündigen Loop aus Naturklängen erstellt – ein entspannende Kulisse um zu studieren, zu lesen oder zu arbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spieler, die bereits allen anderen Hand an Humankind legen möchten, haben die Möglichkeit, sich für das Open Dev-Projekt einzuschreiben, das diesen Sommer startet und darüber hinaus die Chance bietet, einen Beitrag zu drei unterschiedlichen gameplay-Szenarien zu leisten. Weitere Details zum Open Dev-Projekt gibt es auf der offiziellen Webseite!