Die Macht ist stark in Star Wars Jedi: Fallen Order

Heute haben Electronic Arts, Respawn Entertainment und Lucasfilm bekannt gegeben, dass das von der Kritik gefeierte Star Wars Jedi: Fallen Order die meistverkaufte digitale Veröffentlichung eines Star Wars-Spiels in den ersten beiden Wochen ist. Außerdem handelt es sich dabei mittlerweile um den bestverkauften Star Wars-Titel von EA für PC innerhalb des Erstveröffentlichungsfensters. Das Action-Adventure ist ebenfalls das bestbewertete Star Wars-Spiel dieser Konsolengeneration.

„Im Namen von Respawn und EA danken wir allen für die Unterstützung des Studios und des Teams während der Entwicklung und Veröffentlichung von Star Wars Jedi: Fallen Order. Eine Geschichte in der Star Wars-Galaxis zu erzählen, war für uns alle ein Traum – und der Zuspruch der Fans war unglaublich“, freut sich Vince Zampella, der Chef von Respawn. „Angesichts der Veröffentlichung des Spiels, des Debüts von The Mandalorian und der bevorstehenden Kinopremiere von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers erleben Star Wars-Fans gerade besonders aufregende Zeiten!“

„Star Wars Jedi: Fallen Order demonstriert das fantastische Potenzial für originelle Geschichten in Star Wars-Spielen“, so Sean Shoptaw, SVP, Games and Interactive Experiences, Disney Parks, Experiences and Products. „Die enge Zusammenarbeit von Respawn und Lucasfilm ist ein perfektes Beispiel, wie wir den Fans ein Erlebnis präsentieren können, das hinsichtlich der Storys und Welten, die sie lieben, authentisch ist, gleichzeitig aber ein unglaublich witziges und innovatives Gameplay bietet. Angesichts der großartigen Reaktionen ist Star Wars Jedi: Fallen Order eines der Spiele-Highlights der diesjährigen Festtage.“

In Star Wars Jedi: Fallen Order schlüpfen die Spieler in die Rolle von Cal Kestis, einem früheren Padawan, der unbemerkt unter den Augen des Imperiums lebt, nachdem die Jedi im Rahmen der Order 66 des Imperators fast völlig ausgelöscht wurden. Als er zur Flucht gezwungen wird, trifft er schon bald auf seine Gefährten Cere Junda, eine ehemalige Jedi-Ritterin, die von Debra Wilson gespielt wird, und Greez, den legendären Latero-Piloten der Stinger Mantis, den Daniel Roebuck spricht. BD-1, Cals treuer Droide, der ebenso charmant wie nützlich ist, hilft den Spielern bei der Navigation und Erkundung auf diversen Planeten, darunter der Wookiee-Heimatwelt Kashyyyk und dem noch völlig unbekannten Zeffo. Cal und seine Gefährten versuchen alles, um dem Imperium und seiner neuen Feindin, der Zweiten Schwester der Inquisition, immer einen Schritt voraus zu bleiben, während sie ein uraltes Mysterium einer Alien-Zivilisation ergründen, das den Wiederaufbau des Ordens der Jedi ermöglichen könnte.

Star Wars Jedi: Fallen Order ist ab sofort digital und im Einzelhandel für Xbox One, PlayStation 4 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store erhältlich. Abonnenten von Origin Access Premier erhalten vollen Zugriff auf die Star Wars Jedi: Fallen Order Deluxe Edition auf PC, solange ihr Abonnement läuft. Weitere Informationen zu Star Wars Jedi: Fallen Order gibt es auf der offiziellen Webseite!