Age of Wonders: Planetfall erscheint am 6. August

Quelle: Paradox Interactive

Paradox Interactive kündigt weitere Details zum mit Spannung erwarteten Sci-Fi-Strategie Titel Age of Wonders: Planetfall an. Planetfall erscheint am 6. August 2019 für PlayStation®4, der Xbox One Gerätefamilie inklusive Xbox One X und PC im Handel.

In Age of Wonders: Planetfall erkunden Spieler die Überreste der “Star Union”. Einst ein tausend Welten umfassendes, riesiges Imperium, dessen Völker nach dem Zusammenbruch isoliert und auf sich allein gestellt über Jahrhunderte vor sich hin existierten. In der Entfremdung wurden aus Geschwistern konkurrierende Fraktionen, die – jede für sich – danach streben die Galaxis nach ihren Vorstellungen neu zu ordnen.

“Es ist offiziell – der Countdown läuft! Wir können es kaum erwarten den Fans unser Spiel zu präsentieren. Wir arbeiten hart daran, Age of Wonders: Planetfall rechtzeitig zur Primetime des Jahres fertig zu stellen und die Spielerfahrung zu bieten, die wir uns selbst vorstellen,“ sagt Lennart Sas, CEO der Triumph Studios. “Es ist ein riesiges Projekt aber ich bin zuversichtlich, dass unser Team es schaffen wird und die Fans das Spiel lieben werden.“

Weiter Informationen über die digitalen Inhalte und Umfang gibt es auf der Website.

Spieler führen eine von insgesamt sechs einzigartigen Fraktionen aus einem kosmischen Zeitalter der Dunkelheit und aus den Ruinen eines galaktischen Imperiums, um die Zukunft zu verändern. Von den militanten Vanguard bis zu den Dinosaurier-reitenden Amazonen oder gar Cyborg-Zombies ist dabei fast alles möglich. Jede Fraktion verfügt über eigene Missionen, die der Spieler mit Verstand, militärischer Stärke oder Diplomatie lösen kann, während er alte Ruinen erkundet, auf Überlebende trifft und die Geschichte einer untergegangenen Zivilisation erforscht. Kämpfen, bauen, verhandeln und technischer Fortschritt sind die Grundvoraussetzungen, um in der Singleplayer Kampagne, den zufälligen Schlachtfeldern oder im Kampf gegen Freunde zu bestehen.