gamescom 2018 – Rift von Trion Worlds

Während der gamescom 2018 hatten wir Dienstags die Möglichkeit, bei Trion Worlds vorbeizuschauen und uns alle Neuigkeiten zu Rift bzw. Rift Prime zeigen und erklären zu lassen.

Für die, die Rift nicht kennen. Hierbei handelt es sich um ein Fantasy MMORPG, welches schon vor einigen Jahren veröffentlicht wurde und zu Beginn ein Abo-Modell besessen hat. Dieses Abo Modell wurde vor einigen Jahren abgeschafft und nun wieder ins Leben gerufen, allerdings gilt dies nicht verpflichtend. Spieler können entweder auf dem Free2Play Server weiterspielen oder mit einem Abo, welches 15,99€ kostet, auf dem Rift Prime Server spielen. Falls sich ein Spieler des Prime Servers einmal dazu entscheidet, kein Abo mehr nutzen zu wollen und nur noch Free 2 Play zu spielen, kann er diesen Charakter auf den Free 2 Play Server transferieren. Umgekehrt geht dies jedoch nicht! Man sollte sich diese Aktion jedoch gut überlegen.

Ferner gibt es dort eine Art Kalender-System. Wer sich täglich einloggt, erhält am letzten Tag ein Box mit einem Mount darin. Dies soll Spieler dazu motivieren, täglich einzuloggen und zu spielen, insofern es die Zeit zulässt. Genug zu tun gibt es in Rift allemal. Questen, Raids, PvP oder das Housing…hier gibt es keine Grenzen.

Ferner steht das nächste große Prime-Update an: Storm Legion. Wer es noch von früher kennt, dürfte wissen, wovon wir reden. Crucias Armeen sind unerbittlich und die Spieler müssen sie daran hintern, sich die Macht des Tores der Unendlichkeit zu eigen zu machen. Wenn die Spieler Crucia nicht aufhalten, ist die Steppe der Unendlichkeit nicht mehr zu retten. Sturmlegion soll im Herbst 2018 veröffentlicht werden.

Durch dieses Update können die Spieler ihren Charakter auf Stufe 60 aufleveln und die Maximalgrenze des Handwerks wird ebenfalls erhöht zu dem sogenannten „Großmeisterhandwerk“. Stammspieler können durch Strom Legion 2 Kontinente unsicher machen: Das Dämmerland und die Brevane. Es gibt neue Dungeons, Schlachtzüge und das Inselbollwerk Sturmbucht, welches als Stadt dient.

Highlevel Prime-Spieler können sich dann im neuen Raid auch mit Koloss Volan messen und besondere Rüstungen und Belohnungen abstauben. Scheinbar scheint Rift Prime viele Spieler anzulocken, was mit diesen Content-Updates wahrlich kein Wunder ist.