Welche Wahrheit steht hinter der CIA, ihrem Einsatz von LSD und dem Konzept der Bewusstseinskontrolle… und hinter dem plötzlichen Tod eines Familienvaters? In einer Grenzen sprengenden Dokumentation untersucht Regisseur Errol Morris in Wermut die Geheimnisse der Vergangenheit und erforscht, wie weit wir gehen würden, um die Wahrheit aufzudecken.

Es ist die sich langsam entfaltende Geschichte eines Mannes, der seit sechzig Jahren nach den Gründen für den mysteriösen Tod seines Vaters sucht. Durch Peter Sarsgaards eindrückliches Spiel und Morris‘ legendäre Interviewtechnik beleuchtet Wermut jeden Winkel dieses aufwühlenden Falls und führt den Zuschauern eines der dunkelsten Geheimnisse der Vereinigten Staaten vor Augen. Mit einer meisterlichen Kombination aus Fiktion und Fakten setzt Morris‘ Wermut neue Maßstäbe im Bereich des Dokumentarfilms.

Die sechsteilige Netflix Orginal Story wurde in Zusammenarbeit mit Fourth Floor Productions und Moxie Pictures produziert.

Wermut startet am 15. Dezember 2017 exklusiv auf Netflix.