My.com – gamescom 2017

Quelle: My.com - PC-Version

Auch in diesem Jahr waren wir zu Besuch bei My.com, welche ein großes und umfangreiches Spiele-Portfolio aufzubieten hat. Für die Spiele gab es jeweils Präsentationen mit anschließender hands-on Möglichkeit zum selber antesten bzw. anspielen. Zu Besuch waren wir bei My.com um uns Neuigkeiten für die Spiele Revelation Online, Armored Warfare sowie Warface anzusehen.


Neuigkeiten zu Warface


Gerade bei Warface zeigte sich, das man keinen Aufwand gescheut hat, um die Umgebung vor Ort festzuhalten um sie dann auf den Computer so realitisch wie möglich bringen zu können.

Die Erweiterung „Prypjat“, entführt Spieler in die dunkel-düstere Umgebung der durch die Katastrophe von Tschernobyl verwüsteten Geisterstadt

Anlässlich der diesjährigen gamescom in Köln enthüllt der internationale Publisher My.com gemeinsam mit Entwickler Crytek – bekannt für die Far Cry und Crysis Serie – erste Details für die neue Sondermission zu seinem Online-Shooter Warface. In dem zu trauriger Berühmtheit gelangten Tschernobyl – genauer: im Stadtteil „Prypjat“ – wird ein neuer Meilenstein in der Serie gesetzt. Spieler dürfen sich auf spannende Wendungen der Hintergrundgeschichte und technische Verbesserungen in der Spielmechanik freuen.

Bei der neuen Spezialmission handelt es sich um eine großangelegte Operation, die am tatsächlichen „Ground Zero“ der Tschernobyl-Katastrophe spielt. Entwickelt wird das Update für den Release Ende des Jahres. Spieler dürfen sich auf eine der ambitionierten und umfassendsten Erweiterungen freuen, die das Spiel bislang gesehen hat – sowohl was die Handlung, als auch den Grad der grafischen Realität angeht.

Der düster-atmosphärischen Kulisse von Prypjat mit seinem post-apokalyptischen Setting wird wird sich kein Spieler entziehen können. Um eine realistische Darstellung der Umgebung zu gewährleisten, besuchten die Entwickler von Crytek die Verbotszone mehrmals und studierten das Gelände eingehend, so dass sich die erschreckende Atmosphäre dieses tragischen Ortes so authentisch wie möglich einfangen ließ.

„Prypjat ist ein düsterer und gefährlicher Ort und wir geben den Spielern die Möglichkeit, sich in das Herz dieser verlassenen Stadt zu wagen. Sobald diese Spezial-Operation live geht, wird sie einen wichtigen Meilenstein im Warface Universum setzen und die Bühne für eine ganze Reihe von zukünftigen Story-basierten Updates setzen“, so Michael Khaimzon, Creative Director von Crytek. „Mit anderen Worten, Prypjat leitet eine neue Ära in Warface ein und unsere Spieler dürfen sich auf immer neue Wendungen der Story freuen.“

Zusätzlich zu den neuen Entwicklungen in der Story werden mit der Erweiterung neue Feinde und Endgegner vorgestellt, die die Spieler mit ihren verbesserten Kampftechniken vor gänzlich neue Herausforderungen stellen werden, so wird nun mehr denn je gutes Teamplay belohnt.


Neuigkeiten zu Armored Warfare


Für die PlayStation rollt echte F2P Panzer Action an – inklusive Koop und Versus Spielmodi!

Der internationale Publisher und Entwickler My.com freut sich, bereits zu Beginn des kommenden Jahres die Zukunft der modernen Panzer – Shooter endlich auch für PlayStation 4 Besitzer bereitstellen zu können! Das auf dem PC bereits seit einigen Jahren erfolgreiche Militär MMO Armored Warfare lässt Spieler die Kontrolle über moderne Panzer und gepanzerte Kampffahrzeuge übernehmen und entführt sie inmitten moderner Schlachtfelder. Ob vereiste Städte oder sonnenverwöhnte Inseln – die ganze Welt wird zur Bühne. Spieler messen sich in rivalisierenden Teams im Kampf um die Eroberung von strategisch entscheidenden Positionen oder schließen sich in Teams zusammen, um gemeinsam herausfordernde Missionen gegen intelligente KI-gesteuerte Verbände zu bestehen.

Der revolutionäre Spielmodus Global Operations verbindet die kooperativen und kompetitiven Spielmodi in einem einzigartigen und explosiven Mix. Die Spieler erwarten völlig interaktive Karten mit Respawn-Zonen, Überwachungsdrohnen, Luftangriffen und statischen Panzerabwehr-Geschützen. Kommandanten müssen ihr ganzes Können unter Beweis stellen, indem Sie das gesamte Arsenal moderner Kriegsführung zum Vorteil ihres Teams voll ausnutzen! Während der Gamescom 2017 bieten wir exklusive Hands-on-Sessions mit einer frühen Version des Spiels für das PlayStation System an. Nehmen Sie gerne Kontakt auf und vereinbaren Sie ihren persönlichen Termin.

Sich früh für die PlayStation 4-Version von Armored Warfare zu registrieren zahlt sich gleich doppelt aus: Neben dem Vorteil von Beginn an dabei zu sein, werden schnell entschlossene besonders belohnt: Sie erwartet ab heute ein kostenloser exklusiver radgetriebener Panzer-Zerstörer (LAV-150 90) in exklusiver Lackierung.

Besondere Merkmale von Armored Warfare auf PlayStation 4:

Global Operations – eine einzigartige Mischung aus PvP- und PvE-Modi auf einem riesigen Schlachtfeld. Eroberung spezieller Zonen, Anforderung von Luftunterstützung, Nachschubplanung, Respawn während der Schlacht – widerstehen Sie der feindlichen KI-Unterstützung und stellen Sie sicher, dass Ihre KI Ihnen während der Schlacht den Rücken frei hält, – all dies auf großformatigen Karten für echte Panzer Action!

Technologie auf dem neuesten Stand – Fünf Klassen modernster Militärfahrzeuge stehen zur Auswahl:

  • Gnadenlose Kampfpanzer, wie der amerikanische Abrams
  • Flinke leichte Panzer, wie der polnische PL-01
  • Blitzschnelle gepanzerte Kampfwagen, wie der britische Fox
  • Tödliche Distanz Panzer-Killer, wie der italienische Centauro 120
  • Schwere Feuerunterstützung, wie die deutsche Panzerhaubitze 2000

Koop-Missionen – Gemeinsam mit Freunden anspruchsvolle Einsätze bewältigen. Die starken KI- Verbände des Feindes stellen die Teams vor große Herausforderungen auf dem Weg zum Sieg.

PvP-Erfahrung – stelle deine Fähigkeiten in anspruchsvollen Spieler-gegen-Spieler Schlachten unter Beweis. Verbünde dich mit anderen Spielern und führe geschickte Taktiken und Manöver aus, um auf dem Kriegsschauplatz zu triumphieren. Armored Warfare ist leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern.


Neuigkeiten zu Revelation Online


Uprising Update angekündigt – Ankündigungsteaser, Level Cap Erhöhung und das erste High End Dungeon

Der internationale Publisher My.com und Entwickler NetEase veröffentlichen „UpRising“ für das preisgekrönte MMORPG Revelation Online. Die nächste Erweiterung im stetigen Strom von Content-Updates für das Free-to-Play-Spiel, wird es allen Abenteurern in Nuanor ermöglichen, bis auf Stufe 79 aufzusteigen. Diese lang erwartete Erhöhung des Level Cap schaltet einen neuen Raid namens „Altar der Schwerter“ frei: Das erste High End Raid-Dungeon in Revelation Online erwartet Spieler mit neuen, herausfordernden Endgegnern. Mit drei im Schwierigkeitsgrad aufeinander aufbauenden Versionen des Dungeons, können sich Spieler in Gruppen von fünf oder zehn zusammenschließen um diese mächtigen Gegner zu schlagen. „UpRising“ ermöglicht es den Spielern in ganz neue Sphären aufzusteigen und ab September Stufe 79 zu erreichen.

Altar der Schwerter

Als das Hauptschlachtfeld während des Krieges der fünf Wärter, gärt der Altar der Schwerter mit einer fast greifbaren Aura des Hasses, die gewöhnliche Sterbliche nachgerade zu ersticken droht. Der Legende nach wandert die Seele des Gründers der Blademaster-Schule – Monethir – immer noch durch den Altar der Schwerter und wartet darauf, seine Schwerttechniken an diejenigen weiterzugeben, die sich als würdig erweisen.