In Zusammenarbeit mit dem farbfilm verleih und dem Evangelischen Medienhaus verlosen wir von Alpha-Omegagaming ab dem 12.März 2017 zu dem Start des Films Storm und der verbotene Brief Kinokarten sowie mit Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt noch zusätzlich jeweils einen Comic.


Der Gewinn


Zwei Gewinnspielpakete – je 2 Kinokarten + 1 Comic


Wie nimmt man an dem Gewinnspiel teil?


Die Teilnahme erfolgt über unser Gewinnspieltool Gleam.

2 Gewinnspielpakete: 2 Kinokarten + 1 Comic

Manipulationsversuche werden nicht geduldet. Gleam bietet Schutz und die Möglichkeit, solche Personen aus dem Gewinnspiel zu entfernen, welche dann bei der Gewinnerermittlung nicht berücksichtigt werden.


Teilnahmebedingungen


Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Bei minderjährigen Nutzern wird eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt. Angestellte von Alpha-Omegagaming.de und andere an der Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen, sowie deren Verwandte, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, welcher die E-Mail-Adresse, der Facebook- oder Twitter Account, welche bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben worden ist, gehört. Es ist pro Teilnehmer nur eine Teilnahme möglich. Die wiederholte Teilnahme kann je nach Ermessen von Alpha-Omegagaming.de den Verlust der Teilnahmeberechtigung zur Folge haben.

Zur Teilnahme an dem Gewinnspiel registriert man sich über unser Gewinnspieltool folgendermaßen:

  • E-Mail Adresse
  • Facebook
  • Twitter
  • u.a.

Nach der Registrierung seht ihr im Gewinnspieltool, was es zu tun gilt.

An der Verlosung nehmen alle Personen teil, welche die jeweils gewünschten Anforderungen erfüllen. Sollte niemand die Anforderungen erfüllen, wird der Preis unter allen weiteren Teilnehmern gleichermaßen verlost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Datenschutzbestimmungen


Sämtliche durch die Teilnahme am Gewinnspiel erfassten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, da diese ausschließlich für die Auslosung und den Versand der Gewinnspielpreise verwendet werden.

Das Gewinnspiel endet am 26.März 2017 (23:59 Uhr).

Die Gewinner werden über den Zufallsgenerator, welcher in Gleam vorhanden ist, ermittelt.

Die Gewinner werden per E-Mail, Twitter oder Facebook benachrichtigt und erhalten den Gewinn per Post von uns zugesendet.


Informationen über den Gewinn


Kinokarten für Storm und der verbotene Brief

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs.

In einer schier ausweglosen Situation trifft er auf das Waisenmädchen Marieke, die in den Katakomben der Stadt lebt. In einer abenteuerlichen Reise gegen die Zeit versuchen sie gemeinsam Storms Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Aber wem kann Storm überhaupt noch trauen? Was als abenteuerliche Flucht beginnt, wird zu einem tapferen Kampf um die Freiheit.

STORM UND DER VERBOTENE BRIEF von Regisseur Dennis Bots („Das große Geheimnis“, „Starke Mädchen weinen nicht“) ist ein Kinder- und Jugendfilm zur Reformation, der diese – über die Person Luther hinaus – als ein europäisches Phänomen beleuchtet. Der ebenso feinsinnige wie abenteuerliche Familienfilm begleitet in aufwendig inszenierten Bildern den jungen Storm auf seiner gefahrvollen Reise durch ein Stück europäische Geschichte.

Pünktlich zum Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ erscheint STORM UND DER VERBOTENE BRIEF in den deutschen Kinos.


Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt

Was ist an Martin Luther so einzigartig, dass nach 500 Jahren noch immer von ihm geredet wird? – Spannend getextet und liebevoll gezeichnet nimmt dieser Comic aus der Kreativwerkstatt des Duos Ulrike Albers und Johannes Saurer seine Leser von Jung bis Alt mit auf die Reise zu den verschiedenen Lebensstationen Martin Luthers.

  • Zeichnungen: Saurer, Johannes
  • Text und Farben: Albers, Ulrike
  • Broschiert: 28 Seiten
  • Verlag: Evangelisches Medienhaus GmbH

Weitere Informationen über den Comic erhält man unter diesem Link auf der Webseite.


SOCIAL MEDIA


Weitere Informationen über den Film erhält man auf folgenden Seiten:



Wir bedanken uns bei farbfilm verleih und dem Evangelischen Medienhaus für die Bereitstellung des Preises.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und viel Spaß bei unserem Gewinnspiel.