DEAD AGE ist seit kurzem für PC, Mac und Linux erhältlich

Dead Age, das taktische Endzeit-Rollenspiel von Silent Dreams und Headup Games, verließ vor wenigen Tagen seine letzte Early Access-Phase und feiert seine finale Veröffentlichung auf PC, Mac und Linux. Dead Age wirft die Spieler mitten in eine feindselige Zombie-Apokalypse. Dort ist es an ihnen, die in Trümmern liegende Gesellschaft wieder aufzubauen und sich gleichzeitig in taktischen, rundenbasierten Kämpfen gegen Horden von Untoten zur Wehr zu setzen.

In Dead Age kontrollierst du eine Gruppe Überlebender, gehst auf gefährliche Erkundungs- und Plünderungstouren, bildest Allianzen, craftest deine Ausrüstung und vieles mehr. Eine Zombie-verseuchte Welt ist alles andere als sicher – wie wirst du deine Verbündeten schützen?

Dead Age ist seit kurzem für 15,99 EUR auf Steam erhältlich; inklusive Trading Cards.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Dead Age

Überlebe eine Zombie-Apokalypse mit „Final Fantasy“-artigen Rundenkämpfen und dramatischem Permanent Death. Manage Überlebende, übernimm gefährliche Quests auf der Suche nach Ressourcen, Nahrung und neuen Verbündeten, crafte Ausrüstung, triff harte Entscheidungen, verteidige dein Camp gegen Zombiehorden und erlebe nichtlineare Rogue-Lite Elemente. So sorgt selbst ein Neustart für neue Quests und andere Überlebende.

Nach dem Ausbruch der Zombieseuche konntest du zum Glück andere Überlebende finden und dich in einem Camp verbarrikadieren. Doch deshalb bist du noch lange nicht in Sicherheit. Das Essen geht zur Neige, Verletzte müssen versorgt und Vorräte müssen beschafft werden. Die Bedrohung von Untoten, aber auch menschlichen Banden steigt stetig an und du musst dein Camp vor Angriffen verteidigen.

Eine weitere Stärke von Dead Age ist die nichtlineare Story mit zahlreichen Konsequenzen, je nachdem wie du dich bei verschiedenen Konflikten entscheidest. Du kannst Überlebende heldenhaft retten, aber auch stümperhaft sterben lassen. Du kannst Romanzen zu weiblichen Überlebenden aufbauen, oder aber Überlebende verärgern, was zu katastrophalen Kettenreaktionen führen kann. Events sorgen jeden Tag für neue Gefahren und Situationen, in denen du versuchen musst, deine Truppe am Leben zu erhalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Solltest du es schaffen viele Wochen zu überleben, hast du die Möglichkeit bis zu 6 Enden der Storyline freizuschalten.

Quelle: Headup Games