FUCKING BERLIN: Heißes Pre-Release-Screening

Sind Sie bereit für das heißeste Screening des Jahres?

FUCKING BERLIN (Release: 6. Oktober 2016) feiert mit der Filmcrew sowie den Live-Acts The Emma Project und Prada Meinhoff am 4. Oktober den Home-Entertainment-Release der Bestsellerverfilmung auf großer Leinwand.

Genauere Infos zum Pre-Release-Screening finden Sie hier:

  • Wann? Dienstag, den 4. Oktober 2016, um 20:00 Uhr Filmbeginn
  • Wo? Babylon Berlin, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin
  • Tickets gibt es hier!

Und wer am Dienstag nicht dabei sein kann – FUCKING BERLIN kommt noch mal mit einer Mobile Kino Tour in vier deutsche Städte: Berlin, Hamburg, München und Köln!

Weitere Infos dazu folgen in Kürze.

fucking-berlin_image002

Zum Film:

Mathestudentin Sonja (Svenja Jung) ist neu in Berlin. Die Stadt ist für sie ein Rhythmus in Endlosschleife, dem sie sich hingibt. Als sie sich in Ladja verliebt, scheint alles möglich. Beide spüren den gleichen Beat und tanzen sich durch die Nächte, bis sie pleite sind und Sonja neugierig ist, wie weit sie für Geld gehen würde. Als ‚Mascha‘ steigt sie als Web-Stripperin ein, testet ihre Grenzen aus und macht in der ‚Oase‘ bald alles mit. Ein Doppelleben beginnt …

Weitere Informationen findet man auf der Webseite zum Film und bei Facebook!

Quelle: EUROVIDEA MEDIEN