Bandai Namco Games arbeitet an der Beseitigung der Server-Probleme bei Dragon Ball Xenoverse

Bei einigen Spielern – hauptsächlich auf PlayStation 4 – kommt es zu Problemen bei der Verbindung zu den Dragon Ball Xenoverse Servern. BANDAI NAMCO Games arbeitet daran, folgende Probleme so schnell wie möglich zu beheben:

  • Abgelehnte Verbindung zum Server
  • Abgelehnte Verbindung zu Single oder Multiplayer Lobbys
  • Unbeabsichtigter Log Out nach dem Beitritt einer Lobby

Zur Fehlerbehebung führt BANDAI NAMCO Games folgende Arbeiten durch:

  • Optimierung der Server Konfiguration und Anpassung auf die jeweiligen Plattformen
  • Anhebung des Log-on-Limits für die Server
  • Änderung der Server-Datenbanken zu Verbesserung der Stabilität

Arbeiten am Server können kurzzeitig unbeabsichtigte Log Outs währen des Spielens verursachen.

BANDAI NAMCO Games entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten bei den Fans und bittet die Spieler um Geduld.

Quelle: PM