Atelier Shallie: Charaktervorstellung Shallistera

In Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea können sich Spieler zwischen zwei Hauptcharakteren entscheiden: Shallistera oder Shallotte. Um die Auswahl zu vereinfachen, stellt KOEI TECMO heute eine der beiden jungen Alchemistinnen vor. Die zurückhaltende und bodenständige Shallistera macht den Anfang und präsentiert sich in den neuen Videos:

 

 

 

Synthese

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=ojC9dcH7SAE“]

Pendeln

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=g1zp2ocrR0s“]

Shallistera – von ihren Freunden eigentlich nur „Shallie“ genannt – ist die Tochter des Anführers eines Schiffclans, der die Traditionen und Legenden um diese Relikte der altertümlichen Alchemie wahrt und von Generation zu Generation weitergibt. Als eine Krise über das Land hereinbricht und Shallisteras Vater schwer erkrankt, macht sie sich auf den Weg in die weitentfernte Stadtoase Stellard, um nach Hilfe zu suchen.

Auf ihrer Reise wird die junge Alchemistin von ihrem loyalen Freund und Beschützer Teokhuga sowie von Kortes, einem talentierten Martial-Arts-Kämpfer, begleitet. Teo ist Schiffsbauer und Berater des Clans. Seit jeher hat er sich um Shallistera gekümmert und ist zu einem Teil der Familie geworden. Er verwaltet unter anderem die wertvollen Schiffe des Clans und kennt alle Legenden, die diese umgeben.

In Stellard angekommen, warten weitere Herausforderungen auf Shallie. Sie wird in die Angelegenheiten von General Perriend, Vorsitzender der „Perriend Corporation“, und seiner Sekretärin Linca hineingezogen. Sein Unternehmen verwaltet die wertvolle Wasserquelle. Ausserdem trifft sie auf Raoul Pireit. Er ist Präsident der „Cooperative Union” und der Repräsentant der Stadt.

Auf ihrer langen Reise und der Suche nach Unterstützung für die Rettung des Dorfes treffen Shallistera und Teo viele interessante und hilfsbereite Menschen: Darunter auch Rosemia – eine Ladenbesitzerin, die die „Dusk Sea“ auf ihrem eigenen Schiff bereist und gesammelte Kostbarkeiten an Menschen in Not verkauft. Ein weiterer interessanter Charakter ist Odelia, die als Automaton in ihrem Kopf das ganze Wissen dieser Welt zu speichern scheint. Auf Shallisteras Reise werden auch Harry Olson, ein selbsternannter Abenteurer, Geschäftsmann und Investor mit einer Vorliebe für seltene Gegenstände, und Jurie Crotze, eine Schatzjägerin, zu guten Freunden für Shallistera.

In Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea wartet auf Shallistera ein großes Abenteuer, bei dem Freundschaft, Loyalität und altertümliche Alchemie eine wichtige Rolle spielen und dabei helfen, ihren Vater und das Heimatdorf zu retten.

Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea erscheint am 13. März 2015 für PlayStation 3.

Weitere Informationen zum Spiel sind auf der offiziellen Website, auf Facebook und auf Twitter zu finden.

Quelle: PM