Eine Woche ist es noch hin bis zur Veröffentlichung der Limited Edition von Space Engineers, das bereits in seiner bisherigen Steam Early Access Phase über eine Millionen Abverkäufe verzeichnen konnte. Headup Games informiert heute Sie über die Vielzahl an Features und Extras, die das kreative Sandbox-Spiel seinen Fans zu bieten hat.

 

 

 

 

Space Engineers Limited Edition

Dies sind die in der Box enthaltenen Extras:

  • Das komplette Spiel inkl. zusätzlichem Gratis Steam-Key
  • Der komplette Soundtrack
  • Artcards
  • Sticker (schwarz / transparent)
  • Digitale Concept Artworks
  • Zwei zusatzliche Bonusspiele: Miner Wars Arena & Miner Wars 2081
  • Mehrere Wallpaper & mehr

Features des Spiels:

Die Anzahl der Features dieses Spiels sprengen beinahe jeden Rahmen: Generell gibt es zwei verschiedene Spielmodi: einerseits den ‚Kreativmodus‘, in welchem dem Spieler von vornherein alle Recourcen und Werkzeuge zur Verfügung stehen und er ganz einfach drauflos bauen und seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Der eigentliche Spielmodus hingegen ist der ‚Überlebensmodus‘. Hier muss der Spieler auf seine Gesundheit achten, verschiedene Ressourcen sammeln, um Baukomponenten und Gegenstände herzustellen. Letzterer lässt sich sowohl alleine, als auch gemeinsam mit bis zu 15 Freunden spielen; mit- oder gegeneinander. So kann man menschlichen Gegnern zum Beispiel Ressourcen stehlen. Auch können sich mehrere Spieler in Teams zusammenschließen.

Space Engineers bietet zudem verschiedene Startszenarien – z.B. ein im Asteroidenfeld verunglücktes Schiff, das wieder aufgebaut werden muss, klassische Erforschungs- und Abbaumissionen mit mehreren bestehenden Schiffen oder auch einen Start ganz alleine mitten im unwirklichen Asteroidenfeld. Es können Raumschiffe verschiedenster Größe gebaut und gesteuert werden, oder sogar gigantische Raumstationen.

SpaceEngineers Bild

Die Raumschiffe, zusammengesetzt aus diversen Komponenten, können zusätzlich mit etlichen technischen Geräten bestückt werden: Verschiedene Antriebe, Waffensysteme und Generatoren (etwa für Strom), Rotoren, Solarzellen und selbst Generatoren für eine künstliche Gravitation stehen zur Verfügung. Im Überlebensmodus sollte der Spieler immer die Energieressourcen im Auge behalten und im Zweifelsfall umgehend weitere Materialien finden, abbauen und ggf. in Raffinerien veredeln. Und natürlich können die selbst erstellten Raumschiffe auch farblich mit einer individuellen Marke versehen werden.

Space Engineers ist in mehreren Sprachen – darunter auch deutsch – erhältlich und dank etlicher Einstellungmöglichkeiten kann das Spielerlebnis für den jeweiligen Spieler individuell angepasst werden. Das Spiel bietet sowohl eine 3rd-Person-, als auch eine Ego-Perspektive. Für eine vollständige Liste aller Features werfen Sie bitte einen Blick auf die offizielle Website!

Über das Spiel:

Space Engineers ist ein kreatives Sandbox-Spiel im Weltall. Schweißen Sie Raumschiffe und Raumstationen unterschiedlichster Größe und Nutzungsart zusammen (zivil oder militärisch), steuern Sie Ihre eigenen Raumschiffe und bauen Sie Rohstoffe auf Asteroiden ab. Mit Hilfe der realistischen Voxel-Engine können alle Objekte zusammengesetzt, zerlegt, beschädigt und zerstört werden, wobei die physikalischen Gesetzmäßigkeiten so realitätsnah wie möglich abgebildet werden. Die Weiten des Weltraums warten darauf, mit Ihren Kreationen besiedelt zu werden!

Mit der Weltraumsimulation gesellt sich der nächste Indie-Erfolg zum Repertoire an limitierten Sammlereditionen bekannter Klassiker von Headup Games, wie zuvor bereits Super Meat Boy, The Inner World, The Binding Of Isaac, Limbo, Gone Home oder Terraria.

Über Headup Games

Die Headup Games GmbH & Co. KG ist ein unabhängiger Spiele-Publisher, der im Jahr 2013 zum Besten Deutschen Publisher im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises 2013 ausgezeichnet wurde – wie schon bereits 2012. In Zusammenarbeit mit seinen Partnern stellt Headup Games unter der Prämisse von maximaler Spielfreude bei fairem Preis-Leistungsverhältnis den Kunden und seine Wünsche in den Mittelpunkt. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen bislang knapp 100 SKU’s veröffentlicht, darunter auch viele Projekte von jungen, ambitionierten Indie-Entwicklern, bei welchen viel Potential und Kreativität erkannt wurde. Das Portfolio umfasst hochwertige Spiele wie Super Meat Boy, Limbo, The Binding of Isaac, Terraria, Archon: Classic, The Tiny Bang Story, Trapped Dead, Frozen Synapse, Grotesque Tactics sowie die Millionen-Seller und iOS-Nr.1-Hits The Inner World, Bridge Constructor und Bridge Constructor Playground.

Darüber hinaus bietet Headup Games international agierenden Unternehmen die Möglichkeit, den deutschsprachigen oder europäischen Markt durch ein kompetentes Team vor Ort zu erschließen. Faire, partnerschaftliche und transparente Beziehungen zu unseren Entwicklungspartnern bilden die Grundpfeiler unserer Firmenphilosophie.

Quelle: PM