Bigben Interactive, europäischer Marktführer im Bereich Gaming- und Mobilfunk-Zubehör, präsentiert mit NACON seine erste eigene Produktlinie im Computerzubehör-Segment, die ab Herbst im Handel erhältlich sein wird. Auf der gamescom in Köln wird das Line-Up weltweit erstmalig Fachbesuchern (Business Center Halle 5.2, Stand A30 / B31) und Konsumenten (Entertainment Area Halle 9.1, Stand B40) vorgestellt. Besucher der Entertainment Area haben vor Ort die Möglichkeit, die neuen Produkte selbst zu testen.

NACON richtet sich sowohl an Gaming Einsteiger als auch geübte Spieler, die ihre Spielerfahrung mit passender Hardware erweitern möchten und Wert auf ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis legen. Die neuen Produkte konzentrieren sich auf die wesentlichen Features, die Spieler brauchen und sind speziell auf die Anforderungen des Gaming-Bereichs ausgelegt.

Innerhalb der NACON-Produktfamilie werden zunächst sieben verschiedene Produkte veröffentlicht. Darunter vier PC-Mäuse in unterschiedlichen Designs und Preisklassen für verschiedenste Ansprüche. Das Highlight ist dabei die NACON GM-400L, eine Gaming-Maus mit Laser-Sensor, der eine regulierbare Auflösung bis zu 6000 DPI bietet – für eine genaue Präzision beim Spielen. Das integrierte LCD-Display zeigt dabei immer die aktuelle DPI-Rate an. Zusätzlich sorgen programmierbare Makrotasten für individuelle Einstellmöglichkeiten. Auch das Gewicht der Gaming-Maus kann den eigenen Bedürfnissen entsprechend reguliert werden und sorgt so für eine optimale Balance beim Spielen. Keramikfüße garantieren schnelle Reaktionen und mühelose Bewegungen für ein überlegenes Spielerlebnis.

Mit der NACON GK-500 bietet Bigben Interactive zudem die passende Gaming Tastatur an, die mit programmierbaren Makrotasten an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann. Für ein optisches Highlight sorgt die mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung.

Abgerundet wird das NACON-Line-Up von einem PC-Controller sowie einem praktischen USB 3.0 Hub. Der kabelgebundene NACON Controller GC-100XF mit schwarzer Soft Touch-Oberfläche verfügt über Force Feedback-Technologie und ist mit allen gängigen PC-Spielen kompatibel. Insbesondere bei Renn- und Sportspielen bietet der Controller ein authentisches Spielgefühl.
Mit dem NACON USB 3.0 Hub können gleichzeitig vier Geräte an den USB-Ports angeschlossen werden. Das beiliegende 3A-Netzteil sorgt dafür, dass alle angeschlossenen Geräte zu jeder Zeit mit ausreichend Strom versorgt sind. Jeder Port kann dabei einzeln an- und abgeschaltet werden – LED-Anzeigen geben den aktuellen Status an.

Das NACON-Sortiment ist ab Herbst im Handel erhältlich und wird erstmalig auf der gamescom 2014 vom 13. bis 17. August im Business Center und Endkundenbereich vorgestellt.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage sowie der NACON Facebook-Page.

Quelle: PM