Eorzea-Café – Was ist das?

Viele Final Fantasy XIV Spieler kennen das Land Eorzea. In diesem bestreiten die Spieler ja auch viele Abenteuer.

In Tokyo ist man nun auf eine irre Idee gekommen! Wenn es schon Cafés und Restaurants gibt, in denen Gerichte wie Pokémon aussehen, warum dann nicht auch das gleiche für Final Fantasy?

Gesagt, getan. In Akihabara/Tokyo wurde vor kurzem ein eben solches Restaurant eröffnet! Das Café erinnert an die Abenteurer-Gilde in der Stadt Gridania, welche Final Fantasy XIV Spieler kennen dürften!

Ausstattung

Wer würde in diesem Café nicht gerne essen gehen?

Mogry Toast

Dieser Mogry-Toast sieht lecker aus!

Titan Burger

Auch ein Titan-Burger darf nicht fehlen!

Weitere Informationen zu diesem Café und deren Speisen sind auf der offiziellen Blog-Website von Final Fantasy XIV zu finden!

Quelle: PM