Notruf 112: Der Angriffstrupp ist ab sofort erhältlich

Publisher Aerosoft und Entwickler crenetic haben heute Notruf 112: Der Angriffstrupp veröffentlicht. Die Notfall-Simulation gibt Spielern einen realistischen Einblick in den Alltag des Angriffstrupps einer Feuerwehr. Der Titel ist zum Preis von 29,99€ für PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich. Die Versionen für Nintendo Switch (Digital und Retail) erscheinen 2024.

Egal, ob PKW-Brände, Personenrettung aus Aufzügen oder Großfeuer in Bürogebäuden und Tunnels, in Notruf 112: Der Angriffstrupp können Feuerwehr-Fans in der Rolle des gleichnamigen Trupps eine Vielzahl spannender Einsätze absolvieren. Dabei stehen ihnen zahlreiche Materialien wie beispielsweise ein Rauchvorhang, das Halligan-Tool, eine Drehleiter und verschiedene Löschmittel zur Verfügung. Darüber hinaus sorgen Zufallsereignisse für zusätzliche Herausforderungen. Eine plötzlich explodierende Gasflasche und andere Unfälle können die Brisanz eines Einsatzes blitzschnell erhöhen.

Features:

  • Eine Vielzahl an ebenso abwechslungsreichen wie herausfordernden Einsätzen
  • Die taktischen Entscheidungen beeinflussen den weiteren Verlauf jedes Einsatzes
  • Spielgeschehen aus der Ego-Perspektive: Interaktion mit Charakteren und Verwaltung des Inventars
  • Authentische Gerätschaften wie Rauchvorhang, Halligan-Tool, Drehleiter und verschiedene Löschmittel
  • Bewertung nach jedem Einsatz, um das Verbesserungspotenzial anzuzeigen

Notruf 112: Der Angriffstrupp ist ab sofort für PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X|S zum Preis von 29,99€ erhältlich. Die Versionen für Nintendo Switch (Digital und Retail) erscheinen 2024. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein