Netflix auf der gamescom 2023 I Zack Snyder präsentiert Rebel Moon

Zack Snyder präsentiert sein neuestes Film-Spektakel Rebel Moon

Quelle: Netflix

Netflix präsentiert beliebte Kult-Titel mit einem eigenen Stand plus Lounge auf der diesjährigen gamescom in Köln. Netflix-Fans und Besucher*Innen der weltweit größten Game- und Entertainment-Messe können noch bis Sonntag in Halle 9 in die Welten beliebter Netflix-Franchises wie Stranger Things, The Witcher oder Wednesday eintauchen und einiges entdecken.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Besonderes Highlight war der Besuch von Kult-Regisseur Zack Snyder, der persönlich  auf der großen gamescom Bühne erschien und Neues über sein mit Spannung erwartetes Filmprojekt Rebel Moon verriet. Bei der Eröffnungsshow gamescom: Opening Night Live offenbarte er Namen und Releasedatum der beiden Rebel Moon Filmteile und präsentierte dem Kölner Publikum den spektakulären ersten Teaser-Trailer als Weltpremiere.

Rebel Moon

Teil I: Kind des Feuers ab 22. Dezember 2023 nur auf Netflix!

Teil II: Die Narbenmacherin ab 19. April 2024 nur auf Netflix!

Regie: Zack Snyder

Drehbuch: Zack Snyder, Kurt Johnstad, Shay Hatten

Produzent*innen: Deborah Snyder, Eric Newman, Zack Snyder, Wesley Coller

Leitende Produzent*innen: Bergen Swanson, Sarah Bowen, Shay Hatten, Kurt Johnstad

Besetzung: Sofia Boutella, Djimon Hounsou, Ed Skrein, Michiel Huisman, Doona Bae, Ray Fisher, mit Charlie Hunnam und Anthony Hopkins als Stimme von ‚Jimmy‘, Staz Nair, Fra Fee, Cleopatra Coleman, Stuart Martin, Ingvar Eggert Sigurðsson, Alfonso Herrera, Cary Elwes, Rhian Rees, E. Duffy, Jena Malone, Sky Yang, Charlotte Maggi, Corey Stoll

Über Rebel Moon (Teil I)

Nach Jahrzehnten der Vorbereitung präsentiert Zack Snyder, der Filmemacher von 300, Man of Steel und Army of the Dead, das Science-Fantasy-Epos Rebel Moon. Als eine friedliche Kolonie am Rande einer Galaxie von den Truppen einer tyrannischen Übermacht bedroht wird, ist die geheimnisvolle Fremde Kora (Sofia Boutella) ihre einzige Hoffnung. Sie rekrutiert eine Kämpfergruppe bestehend aus Außenseiter*innen, Aufständischen, Landleuten und Waisen aus unterschiedlichen Welten, um sich mit ihr dem unmöglichen Kampf gegen die Mutterwelt zu stellen. Ihr gemeinsames Ziel: Wiedergutmachung und Rache. Im Schatten einer übermächtigen Welt entspringt ein Kampf um das Schicksal der Galaxie, in dessen Verlauf sich eine neue heldenhafte Armee zusammenfügt.