Street Fighter 6 erscheint am 02. Juni 2023

Neue Infos zum World-Tour-Modus und neue Charaktere wurden während der Game Awards enthüllt

Quelle: Capcom

Zu den Game Awards 2022 gab Capcom zahlreiche neue Details zu Street Fighter 6 bekannt. Darunter Infos zum immersiven Einzelspielermodus „World Tour“, vier neue Charaktere, der Start der Vorbestellungen und der mit Spannung erwartete weltweite Veröffentlichungstermin am 2. Juni 2023.

Alle Vorbestellungen von Street Fighter 6 erhalten alternative Farben für die Outfits von Chun-Li, Jamie, Manon, Dee Jay, Juri und Ken. Zusätzlich erhalten digitale Vorbesteller*innen der Versionen für PlayStation 5 und PlayStation 4 exklusive Inhalte wie 18 spezielle In-Game-Titel oder 18 Sticker mit besonderen Artworks der Launch-Kämpferriege zur Individualisierung des eigenen Profils.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die drei ab sofort vorbestellbaren Editionen sind:

  • Standard Edition (physisch/digital) – Enthält das Grundspiel mit Fighting Ground, World Tour, Battle Hub und der 18-köpfigen Startbesetzung
  • Deluxe Edition (digital) – Enthält das Grundspiel und den Year 1 Character Pass (enthält vier Charaktere), Farben 3-10 für das Outfit 1 aller Year-1-Charaktere sowie ein Bonus über 4200 Drive Tickets für In-Game-Käufe, alles zu einem geringeren Preis als beim Kauf des vollständigen Spiels und des Year 1 Character Pass.
  • Ultimate Edition (digital) – Enthält das Grundspiel und den Year 1 Ultimate Pass, der den gesamten Inhalt des Year 1 Character Pass beinhaltet sowie zusätzliche Kostüme und deren alternative Farben für die vier Year-1-Charaktere, zwei weitere Stages und ein Bonus von 7700 Drive Tickets.

 Im World-Tour-Modus besuchen Spieler*innen verschiedene aufregende Orte wie eine Arena in Italien, ein Festival in Frankreich, einen Strand in Jamaika und Weitere, während sie um die Welt reisen und Special Moves von verschiedenen Meistern lernen. Es ist sogar möglich, Special Moves von verschiedenen Meistern zu mischen und kombinieren, so dass der eigene Avatar im selben Kampf erst einen Hadoken oder Sonic Boom nutzen, dann einen Spinning Bird Kick einsetzen und schließlich sogar eine Yoga Flame ausführen kann, solange unterschiedliche Eingaben verwendet werden. World Tour führt auch den Master Assist ein, der es Spieler*innen ermöglicht, an der Seite eines Meisters wie Ryu zu kämpfen, indem diese im Kampf für eine gewisse Zeit zur Hilfe gerufen werden – ein nützliches Werkzeug, wenn man auf mehr als einen Gegner trifft. Zu guter Letzt ist es möglich, sich in Minispielen wie „Karate“, „Flaschen zerschlagen“, „italienische Küche genießen“, „Basketbälle parieren“ und mehr auszutoben. Die Minispiele können zwischen den Matches in Form von Teilzeitjobs gespielt werden, um so im World Tour-Modus Geld zu verdienen, mit dem anschließend Kleidung, Essen und mehr gekauft werden kann.

Ebenfalls enthüllte Capcom die nächsten vier Charaktere, darunter eine zurückkehrende Legende, Dee Jay, und die drei Newcomer Manon, Marisa und JP.

  • Dee Jay – Dee Jay, der zum ersten Mal in Super Street Fighter II auftauchte, ist ein weltweit beliebter Tanzmusik-Superstar mit einer brennenden Liebe zur Musik und zum Kämpfen. Als zurückkehrender Charakter in der Serie behält Dee Jay seine Markenzeichen-Moves, die die Spieler*innen in den Rhythmus bringen, wie „Air Slasher“, „Double Rolling Sobat“, „Machine Gun Upper“ und „Jackknife Maximum“, während er neue Moves wie Jus Cool und Weekend Pleasure zu seinem Arsenal hinzufügt. Besucht Bathers Beach, Dee Jays Bühne in Street Fighter 6, und erlebt eine Strandparty voller Leben inmitten der untergehenden Sonne.
  • Manon – Als Supermodel und Weltmeister-Judoka in einem läuft Manon über den Catwalk der Straßenkämpfe, um das weltstärkste Model zu werden. Manons Moveset ist eine anmutige Kombination aus Judo-Griffen und klassischem Ballett mit Moves wie „Manège Doré“, „Renversé“, „Pas de Deux“ und vielen weiteren. Ihr findet sie in der Fete Foraine Stage in Frankreich, einem strahlenden Karneval inmitten der französischen Skyline.
  • Marisa – Marisa ist eine aufstrebende Schmuckdesignerin aus Italien, die behauptet, von antiken griechischen Kriegern abzustammen. Marisa ist ein Kraftpaket von einem Charakter. Sie nutzt ihre langen Gliedmaßen, um langsame, aber gewaltige Schläge wie den verheerenden „Gladius“, den defensiven Konter „Scutum“, den mächtigen „Quadriga“-Kick und die allmächtige „Göttin der Jagd“ zu entfesseln. Genießt den Duft des Sieges in Colosseo, Marisas Bühne mit kampfbereiten Kriegern im Hintergrund, die euch anfeuern.
  • JP – JP ist der Leiter einer internationalen gemeinnützigen Organisation, die für viele erfolgreiche Investitionsprojekte verantwortlich ist, und der Mann, der hinter dem derzeitigen Wohlstand von Nayshall steht. Er hat eine geliebte Katze namens Cybele. JP übernimmt die Kontrolle über die gesamte Karte aus allen Blickwinkeln mit Zügen wie dem mächtigen, die Leere erzeugenden „Departure“, dem Klon-einsetzenden „Torbalan“, dem „Embrace“-Griff und dem zerstörerischen „Interdiction“.

Zudem wurde auch die „Street Fighter RVN6ACK“-Kampagne angekündigt, bei der alle Spieler*innen der Street Fighter V: Champion Edition Super Street Fighter II Turbo im Battle Hub zu erhalten, wenn Street Fighter 6 erscheint. Dazu müssen sie lediglich eine CAPCOM-ID erstellen und dann mit der Plattform verknüpfen, auf der sie spielen.